Fußball | Testspiel RBL-Leitwolf Kampl: "Wir werden nicht nur Vollpressing spielen"

Der erste Härtetest von RB Leipzig ist bestanden. Leitwolf Kevin Kampl lobte im anschließenden MDR-Interview die RBL-Jungspunde, äußerte sich zur Spielidee von Coach Jesse Marsch und warf auch einen Blick auf die noch fehlenden EM-Teilnehmer.

Kevin Kampl 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

So 18.07.2021 11:51Uhr 03:23 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-rb-leipzig-kevin-kampl-interview-nach-alkmaar-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Kevin Kampl 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

So 18.07.2021 11:51Uhr 03:23 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-rb-leipzig-kevin-kampl-interview-nach-alkmaar-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Seit zwei Wochen schwitzen die Spieler von RB Leipzig und bereiten sich auf die kommende Saison vor. Neu-Trainer Jesse Marsch kann aber nur auf die halbe Kapelle zurückgreifen, da noch zwölf EM-Teilnehmer fehlen. Am Sonnabend (17. Juli) gab es auf dem Trainingsgelände am Cottaweg den ersten Härtetest gegen das niederländische Spitzenteam AZ Alkmaar.

"Haben sich gut reingebissen"

Beim 1:0-Erfolg war die junge RBL-Garde gefragt, in der zweiten Hälfte kam auch der 30-jährige Mittelfeldspieler Kevin Kampl zum Zug. Der Leitwolf war mit dem Auftritt der Nachwuchskräfte sehr zufrieden. "Ich freue mich, dass sich besonders in der zweiten Halbzeit die jungen Spieler gut reingebissen haben. Es ist sehr wichtig für sie - wenn sie die Möglichkeit bekommen - oben Minuten zu sammeln und da wirklich ihr volles Herz geben. Und das haben sie heute gemacht."

Kevin Kampl, RB Leipzig,
Kevin Kampl im harten Fight. (Archiv) Bildrechte: IMAGO / ANP

"Enorm gesteigert im Spiel mit dem Ball"

Bezüglich der kommenden Aufgaben, bereits am 7. August steht das DFB-Pokalspiel beim SV Sandhausen an, ist Kampl guter Dinge. Nach seiner Ansicht hat sich die Mannschaft "enorm gesteigert im Spiel mit dem Ball. Klar ist, dass wir nicht nur Vollpressing spielen und dabei das Fußballerische vernachlässigen. Es wird in der Bundesliga wieder viele Gegner geben, die tief stehen, wo du spielerische Lösungen finden musst."

Großes Lob für EM-Spieler Olmo und Forsberg

Von den RBL-Spielern, die bei der Europameisterschaft im Einsatz waren, hob der gebürtige Solinger besonders Dani Olmo (Spanien) und Emil Forsberg (Schweden) hervor: "Sie waren herausragend, sie haben eine klasse EM gespielt. Schade, dass es für beide nicht noch weitergegangen ist." Da Olmo noch für sein National-Team bei Olympia in Tokio nominiert ist, wird er wohl danach eine Pause brauchen. "So viele Spiele, die er in den Knochen hat. Den werden wir zum Anfang erst einmal vermissen", sagte Kampl.

---
jmd

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Alle anzeigen (65)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR ktuell | 18. Juli 2021 | 19:00 Uhr

0 Kommentare