Fußball | Bundesliga "Kader zu groß": RB Leipzig braucht Abgänge - was wird aus Laimer?

DFB-Pokalsieger RB Leipzig will seinen großen Kader noch deutlich verschlanken. Etliche Spieler könnten noch gehen. Auf einen ist der FC Bayern weiter scharf.

Training von RB Leipzig mit Konrad Laimer und Brian Brobbey
Konrad Laimer (re.) und Brian Brobbey Bildrechte: IMAGO / Picture Point LE

Fußball-Bundesligist RB Leipzig arbeitet an zahlreichen weiteren Abgängen in seinem XXL-Aufgebot von 32 Spielern. "Wir haben kaum Luft zum Atmen", sagte der technische Direktor, Christopher Vivell, dem "Kicker" am Donnerstag: "Im Moment ist der Kader zu groß, da sind zu viele Spieler, auch zu viele gute Spieler. Das ist nicht gesund." Viele Spieler würde der Klub aus sportlichen und wirtschaftlichen Gründen gerne noch abgeben, bei Konrad Laimer ist die Situation eine andere: Den von Bayern München umworbenen Sechser lässt RB nur gegen eine hohe Ablöse ziehen.

Poker um Laimer

Allerdings werden die Münchner für den Wunschspieler von Trainer Julian Nagelsmann, von dem auch die anderen Verantwortlichen überzeugt sein sollen, keine "finanziell unvernünftige Ablöse" ("Kicker") zahlen, da der Österreicher nur noch ein Jahr Vertrag hat. Die Bayern könnten also auch abwarten. Noch ist kein Angebot am Cottaweg eingetrudelt. Als Ablöse im Gespräch sind 25 Millionen Euro. Eine Summe, die selbst für den bestens betuchten Rekordmeister angesichts eines möglichen 70-Millionen-Euro Transfers von Juventus-Verteidiger Matthijs de Ligt nicht ohne Weiteres zu stemmen ist.

Mukiele und Haidara

Zwei weitere feste Kader-Akteure könnten RB ebenfalls noch verlassen: Defensiv-Allrounder Nordi Mukiele (24) hat ebenfalls nur noch einen Kontrakt bis 2023. Bei zehn bis zwölf Millionen Euro dürfte RB nach "Bild"-Informationen ins Nachdenken kommen. Mittelfeldspieler Amadou Haidara (24) hat noch Vertrag bis 2025, derzeit sieht es bei ihm eher nach einer Zukunft in Leipzig aus.

Noch keine Angebote für Rückkehrer

Ein Quartett kehrte nach Leihen zurück: Bei Brian Brobbey soll RB 25 Millionen Euro von Ajax Amsterdam fordern, die Niederländer würden ihren Ex-Mann zwar gerne zurückholen, aber ein Angebot gab es noch nicht. In England ließ Leicester City die 16,5-Millionen-Klausel für Ademola Lookman verstreichen. auch für das zuletzt nach Valencia ausgeliehene einstige FC-Barcelona-Talent Ilaix Moriba (19) fehlen die Angebote. Die besten Chancen auf einen Verbleib hat wohl der große Stürmer Alexander Sörloth (zuletzt San Sebastian).

Alexander Sörloth lehnt an einer Figur.
Alexander Sörloth (Archivbild) Bildrechte: IMAGO / Picture Point LE

Ohne Quintett ins Trainingslager

Erst gar nicht mit ins Trainingslager nach Österreich fahren werden Torwart Yvon Mgovo und die Eigengewächse Joscha Wosz (vergangene Rückrunde beim Halleschen FC), Fabrice Hartmann, Noah Ohio und Solomon Bonnah. Rechtsverteidiger Bonnah fiel gerade im Probetraining beim 1. FC Magdeburg durch. Vor einem Wechsel zu Drittligist Viktoria Köln steht Junioren-Nationalspieler Ben Klefisch (19).

___
cke

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Steffen Baumgart
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (40)

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | 07. Juli 2022 | 11:40 Uhr

8 Kommentare

Thommi Tulpe vor 5 Wochen

Wegen Sparmaßnahmen kommt man vielleicht auch auf die Idee, Spiele im Winter und unter Flutlicht bleiben zu lassen!? Das wäre das kleinere Übel. Ich kenne mehr Leute, die auf RBL völlig verzichten würden, als das es Leute gibt, welche darüber nachdenken, Rasenheizung und Flutlicht abschalten zu wollen.

Simmerl vor 5 Wochen

Um die Rasenheizung und den Diesel vom Mannschaftsbus zu bezahlen, muss man halt noch 2-3 Spieler abgeben. Was tut man nicht alles für ein wenig Wärme und Sprit.

Maza vor 5 Wochen

Der technische Direktor sagt: ...der Kader ist zu groß,....wir haben kaum noch Luft zum Atmen,....es sind zu viele Spieler,.... das ist nicht gesund ....
Was labert der Typ denn?? Die Spieler hat doch der Brauseverein selbst eingekauft! Und im Jahr 2022 bekommt man mit,daß man auf einmal zu viele Spieler hat ??
Irgendwie stellt man sich mal wieder selbst ein Armutszeugnis aus.....und macht es auch noch öffentlich! Man sollte das Gelaber mit den Vergleichen zu Dortmund oder gar Bayern lieber lassen!! Zu diesen Vereinen trennt rb Welten !!

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga