Fußball | Bundesliga RB-Leipzig-Trio vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

Genau eine Woche nach den positiven Corona-Testergebnissen ist das Trio Dani Olmo, Benjamin Henrichs und Solomon Bonnah auf dem bestem Weg zurück ins Mannschafstraining. Der Grund: erneute Tests fielen negativ aus.

Dani Olmo
Dani Olmo ist einer von drei Spielern, die ab Dienstag wieder trainieren dürfen. (Archiv) Bildrechte: imago images/Jan Huebner

RB Leipzig kann ab Dienstag (11.01.) voraussichtlich wieder auf Dani Olmo und Benjamin Henrichs zählen. Die Coronatests des Duos fielen wie auch bei Solomon Bonnah am Montag (10.01.) negativ aus. Das teilte der Club am Montag mit. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt und den Clubärzten wäre eine Rückkehr ins Training am Dienstag und damit genau eine Woche nach den positiven Tests möglich. Allerdings seien nach Vereinsangaben noch "weitere medizinische Tests zum Schutz der Gesundheit der Spieler notwendig".

Nordi Mukiele muss hingegen weiter auf eine Rückkehr warten. Bei dem französischen Nationalspieler meldete der Club noch keinen negativen Test.

(dpa)

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Kampl
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (56)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 10. Januar 2022 | 19:30 Uhr

2 Kommentare

Maza vor 24 Wochen

Ist ja gut für den Brauseverein, dass ein Trio vor der Rückkehr steht. Ist nur Schade für Wosz und den jungen Sachsen. Da greift der Spruch mit den Flügeln wieder.......Sie werden wieder aus dem Kader fliegen!!!

peter1 vor 24 Wochen

Na dann auf ins Gefecht!!! Jeder wird gebraucht für das noch angestrebte Ziel!

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga