Fußball | Bundesliga David Raum bei RB Leipzig vorgestellt: "Ich passe perfekt hier rein"

RB Leipzig hatte bei seiner Verpflichtung die überzeugenden Argumente - nicht nur, aber natürlich auch finanzieller Art. Bei seiner offiziellen Vorstellung sprach Neuzugang David Raum über intensive Urlaubskontakte und Titelträume.

David Raum (RB Leipzig) 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Er war der Shootingstar der 1. Bundesliga in der vergangenen Saison bei der TSG Hoffenheim und spielt ab sofort für Liga-Konkurrent RB Leipzig. Am Dienstag (02.08.2022) traf David Raum zum ersten Mal auf seine neuen Teamkollegen. "Ich wurde vor der Mannschaft vorgestellt, ich wurde super aufgenommen. Heute waren auch ein paar Fans da. Ich bin froh, hier zu sein. Es wird eine schöne Zeit für mich", erklärte Raum bei seiner offiziellen Vorstellung.

Trainer überzeugte Raum im Urlaub

RB Leipzig hat sich die Verpflichtung des Jung-Nationalspielers einiges kosten lassen: 26 Millionen Euro plus zwei Millionen Bonus-Zahlungen. Und man hatte Raum bis in den Urlaub "verfolgt". "Sie haben mich im Urlaub auf Ibiza besucht, auch der Trainer kam. Es hat direkt gestimmt. Ich kann hier Champions League spielen, man kann hier auch Titel gewinnen. Hier wird viel in der Fünferkette gespielt, das ist perfekt für mich. Ich denke, ich passe perfekt hier rein", so Raum.

Mal sehen, wie sehr wir Bayern ärgern können

David Raum Linksverteidiger RB Leipzig



Favorit Nummer eins auf den Meistertitel bleiben aber die Bayern. "Bei den Neuzugängen, die sie geholt haben, sind sie der klare Favorit auf den Meistertitel und auch auf weitere. Aber wir wollen mal sehen, wie sehr wir Bayern ärgern können."

Wechsel nach Leipzig mit Bundestrainer abgestimmt

Raums Wechsel war zudem eng mit Bundestrainer Hansi Flick abgestimmt. "Ich war auch im engen Austausch mit dem Bundestrainer, mit Hansi. Ich habe ihn angerufen und ihn auf meinem Weg mitgenommen. Er ist ein Trainer, der genau wissen will, was bei den Spielern vorgeht, was die Spieler im Kopf haben, was der nächste Schritt sein wird", sagte Raum.

Allein wird der 24-Jährige nicht in Leipzig aufschlagen. Raum logiert aktuell mit Freundin und Zwergdackel in einem Leipziger Hotel. "Meine Freundin war auch bei den Gesprächen dabei und freut sich mega auf Leipzig. Wir sind noch auf Wohnungs- oder Haussuche."

Raum würde Werner-Rückkehr begrüßen

Eine mögliche Rückkehr von Timo Werner nach Leipzig würde Raum begrüßen. "Wie man ja sieht, tut er sich da gerade ein bisschen schwer. Ich würde jetzt sagen, wenn die Möglichkeit besteht, ich würde mich freuen, ihn hier zu haben. Es ist natürlich nicht meine Entscheidung, aber er ist ein Topspieler mit einem super Niveau", sagte Raum.

Werner wird derzeit mit einem Wechsel zurück zu RB in Verbindung gebracht. Die Gespräche mit dem DFB-Pokalsieger und seinem jetzigen Verein, dem englischen Premier-League-Club FC Chelsea, werden offenbar intensiviert. In Leipzig hatte Werner in 158 Pflichtspielen 93 Tore erzielt.

red/dpa

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Marco Rose, Trainer RB Leipzig
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Pressekonferenz
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss die Partie am Samstag bei Bor. M'gladbach ohne Nationalspieler Halstenberg bestreiten. Stefan Schönau berichtet.

MDR aktuell 19:30 Uhr Fr 16.09.2022 19:30Uhr 00:57 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Marco Rose (Trainer RB Leipzig)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (56)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 02. August 2022 | 17:45 Uhr

7 Kommentare

heRBert vor 8 Wochen

Symphatischer Typ der David. Er wird uns in jedem Fall helfen.

Quentin aus Mondragies vor 8 Wochen

Wird das RB Spiel bereichern.

Leonard vor 8 Wochen

Die Sätze , ich wollte schon immer hier her, treffen aber auch auf Trainer zu. Ich denke an Rose bei BMG.

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga