Mannschaftstraining bei RB Leipzig 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fußball | Faktencheck Vertrag, Klausel, Zukunft: So stehen die Leipziger Chancen bei Olmo und Simons

11. Juli 2024, 12:00 Uhr

Dani Olmo und Xavi Simons tanzten sich bei der EM ins Rampenlicht und weckten mit Top-Leistungen Begehrlichkeiten. Kehren sie nach Leipzig zurück? Unser Check beleuchtet kurz und knackig die Fakten.

Dani Olmo

Dani Olmo applaudiert.
Dani Olmo steht mit Spanien im Finale und hat mit Toren und Vorlagen großen Anteil am starken Auftritt der spanischen Nationalmannschaft. Bildrechte: IMAGO / Sportimage

  • Vertrag: 30. Juni 2027

  • Ausstiegsklausel: Ja! Der Spanier kann RB verlassen, wenn sein neuer Arbeitgeber eine Ablösesumme zahlt. Die soll bei 60 Mio. Euro liegen. Allerdings ist Eile geboten: Die Deadline für den Ausstieg naht und läuft noch im Laufe des Monats Juli ab. Wann genau, ist öffentlich nicht bekannt.

  • Chancen für RB: Gering! Olmo spielt sich bei der EM ins Rampenlicht, glänzte mit Toren gegen Deutschland und Frankreich, ist Top-Vorlagengeber und am Sonntag vielleicht Europameister. Der 26-Jährige ist seit viereinhalb Jahren in Leipzig und reif für den Schritt zu einem Großen der Branche.

  • Was sagt Olmo? Olmo äußerte sich nicht konkret, erklärte aber im Interview mit der Süddeutschen Zeitung (Bezahlschranke): "Meine Leute arbeiten daran. Sie wissen, was ich denke und möchte.“

  • Was sagt RB-Trainer Rose? "Er ist Spieler von uns. Wir kennen die Vertragsmodalitäten. Wir kennen das Geschäft. Wir wissen, was wir an dem Spieler haben, Dani weiß, was er an uns hat. Dennoch haben wir aufgrund der Klausel nicht das letzte Wort, deshalb arbeiten wir an allem: Dani hier zu behalten, aber auch daran, im Hintergrund Spielerprofile zu erstellen, die wir noch brauchen. Ersetzen werden wir ihn nicht können."

Marco Rose 1 min
Marco Rose Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Dani Olmo glänzt bei der EURO mit Spanien und weckt Begehrlichkeiten. Er hat noch einen Vertrag, aber auch eine Ausstiegsklausel bei RB. Was sagt Marco Rose: Verbleib oder Wechsel?

Do 11.07.2024 08:25Uhr 01:02 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-rb-leipzig-marco-rose-ueber-dani-olmo100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Xavi Simons

Zweikampfszene zwsichen Xavi Simons (Niederlande) und Marcel Sabitzer (Österreich)
Xavi Simons spielte eine starke EM. Für die Niederlande war erst im Halbfinale gegen England Endstation. Bildrechte: IMAGO / HMB-Media

  • Vertrag: Kein Vertrag bei RB. Simons war von Paris Saint-Germain ausgeliehen.

  • Chancen für RB: Für RB wäre nur ein weiteres Jahr Leihe machbar - und das scheint trotz der starken Leistungen und dem Baggern des FC Bayern München gar nicht so unwahrscheinlich. Xavi ist erst 21, hat noch viele Jahre auf Weltklasse-Niveau vor sich und könnte sich in Leipzig abseits der ganz großen Bühne in Ruhe entwickeln. Und: In Leipzig könnte der Mann mit den fast sechs Millionen Followern auf Instagram auch noch ein bisschen Privatleben genießen. Danach steht die Fußballwelt dem trickreichen Niederländer immer noch offen.

  • Was sagt Simons? Der Offensivmann sieht seine Zukunft laut Transferexperte Fabrizio Romano nicht beim PSG. Er soll den Verein darüber bereits informiert haben. In den Plänen von Trainer Luis Enrique soll er keine Rolle spielen. Interessant: Medien berichten, dass PSG in diesem Sommer nicht verkaufen, sondern nur verleihen möchte. Grund: Bei einem festen Verkauf müssten die Pariser wohl einen großen Teil der Ablösesumme an PSV Eindhoven zahlen. Von Eindhoven war Simons 2023 zurück nach Paris gewechselt und direkt weiter zu RB verliehen worden.

  • Was sagt RB-Trainer Rose? "Wir haben während der EM einmal telefoniert und ein bisschen geschrieben. Wir sollten die EM abwarten und danach sehen, wo die Reise hingeht. Ich bin optimistisch, dass wir eine gute Mannschaft und nicht all zu viele Abgänge haben werden."

Marco Rose 1 min
Marco Rose Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Xavi Simons war eine feste Größe in der niederländischen Nationalmannschaft, die im Halbfinale gegen England denkbar knapp scheiterte. Entscheidet er sich für ein weiteres Jahr in Leipzig?

Do 11.07.2024 08:26Uhr 00:32 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-rb-leipzig-marco-rose-ueber-xavi-simons100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

sst

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Aktuell | 09. Juli 2024 | 19:30 Uhr

13 Kommentare

SGDHarzer66 vor 2 Stunden

Alles hoch spekulativ. Auch wenn es hier um RB geht und man sich nicht äußern möchte, so gilt doch: abwarten und Tee trinken.
Harzer Grüße gehen an Voice, trotz stark konträrer Standpunkte und oftmals deutlicher Wortwahl bleibt der gegenseitig menschliche Respekt erhalten.

Il Sassone vor 4 Stunden

Weder Glaskugel noch Wunschdenken, da mir dieser Verein relativ "Wurscht" ist. Aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass die beiden Spieler nicht bleiben werden.

Voice vor 8 Stunden

Und für den Sportwettenquark hast Du Dich extra gerade hier angemeldet? WO ist der Bezug zum Thema? Offenbar auch noch mit Übersetzungsprogramm gearbeitet.
@MDR
Das ist doch ein Werbebot.

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga