Fußball | Bundesliga RB Leipzig: Rückkehrer Lukas Klostermann hofft auf Konstanz

Nach überstandener Oberschenkelverletzung will Lukas Klostermann seinen Teil zu RB Leipzigs erhoffter Aufholjagd in Richtung Champions League beitragen. Der Nationalspieler ist nach dem Mainz-Auftakt positiv gestimmt.

Lukas Klostermann
Bildrechte: IMAGO / Picture Point LE

Bei RB Leipzig ist durch das überzeugende 4:1 über den FSV Mainz zum Rückrundenauftakt am vergangenen Wochenende die Zuversicht wieder eingekehrt. "Das haben wir echt gut gemacht. Wir waren geduldig und dominant. Ein sehr ordentlicher Start ins neue Jahr", konstatierte Lukas Klostermann am Mittwoch (12. Januar) im Blick zurück.

Lionel Messi im Zweikampf gegen Lukas Klostermann
Um die Chance aufrecht zu erhalten, womöglich auch in der kommenden Saison Zweikämpfe gegen Lionel Messi zu führen, müssen Lukas Klostermann und RB Leipzig aktuell fünf Punkte Rückstand in der Bundesliga wettmachen. Bildrechte: IMAGO / Eibner

Klostermann: Viel gearbeitet, viel angesprochen

Der Verteidiger feierte gegen Mainz nach wiederholt überstandener Oberschenkelverletzung seine Rückkehr in die Startelf. Gleichzeitig war es das persönliche Debüt unter dem neuen RB-Trainer Domenico Tesdesco. "Ich hoffe, dass die Geschichte hinter mir liegt. Ich habe die freie Zeit ganz gut genutzt und fühle mich wieder einhundertprozentig gut", sagte der 25-Jährige im MDR-Interview.

Und geht es nach denjenigen, die es mit RB halten, darf diese Aussage gern auch als Metapher für die erhoffte Aufholjagd des Bundesligateams in Richtung Champions-League-Plätze nach der veritabel verkorksten Hinserie gelten. Zwar war die Rückrundenvorbereitung kurz, aber "wir konnten viel arbeiten und haben viel angesprochen, damit sich Automatismen entwickeln und Routinen einschleifen", so Klostermann.

Lukas Klostermann 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mi 12.01.2022 18:00Uhr 03:35 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-rb-leipzig-lukas-klostermann-interview-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Lukas Klostermann 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
4 min

Mi 12.01.2022 18:00Uhr 03:35 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-rb-leipzig-lukas-klostermann-interview-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

"Wir müssen es in den Spielen bestätigen"

Doch fußballspezifische Gesichtspunkte sind nur die eine Seite der Geschichte, die der ambitionierten Mannschaft lediglich 22 Punkte in 17 Spielen eingebracht und Tedescos Vorgänger Jesse Marsch nach kaum fünfmonatiger Amtszeit schon den Trainerjob kosteten. Gerade die Elementartugenden wie Einstellung und Körpersprache auf dem Rasen, gerade in schwierigen Situationen, bei Rückstanden und nach Rückschlägen, hatten in den vergangenen Monaten wiederholt zu wünschen übrig gelassen.

"Es gab natürlich das ein oder andere Spiel, wo wir uns ein Stück weit zu sehr vom Spielverlauf haben beeinflussen lassen – ob nun wegen einer Schiedsrichterentscheidung oder dem ein oder anderen Fehler zu viel", ließ Lukas Klostermann nun durchblicken. Ein diesbezüglich grundsätzliches Problem sieht er aber nicht: "Wir haben eine Mannschaft, die über die richtige Mentalität verfügt", aber "wir müssen es in den Spielen bestätigen und auf den Platz bekommen."

Klostermann 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR aktuell 19:30 Uhr Mi 12.01.2022 19:30Uhr 01:13 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Klostermann 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR aktuell 19:30 Uhr Mi 12.01.2022 19:30Uhr 01:13 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Samstag wartet der VfB Stuttgart

Mainz war ein erster Schritt, der den Rückstand zu Champions-League-Rang vier auf fünf Punkte verkürzt hat. Am kommenden Samstag (15. Januar) bietet das Auswärtsspiel in Stuttgart die nächste Chance, den ersten Eindruck des Jahres zu bestätigen.

---
red

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Domenico Tedesco auf der Pressekonferenz nach dem Spiel beim VfB Stuttgart
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Trainer Domenico Tedesco von RB Leipzig
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Lukas Klostermann im Interview mit Sport im Osten
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Anfang Dezember löste Domenico Tedesco den damaligen Trainer Jesse Marsch ab. Im Interview spricht Nationalspieler Lukas Klostermann über die Fortschritte, die die Mannschaft seitdem gemacht hat.

Mi 12.01.2022 17:48Uhr 03:22 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-rb-leipzig-luklas-klostermann-interview-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (102)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 12. Januar 2022 | 19:30 Uhr

0 Kommentare