Fußball | Bundesliga Marco Kurth komplettiert RB Leipzigs Trainerteam

Wenige Tage vor dem offiziellen Trainingsauftakt hat RB Leipzig sein Trainerteam für die kommende Saison beisammen. Künftig wird der bisherige U19-Trainer Marco Kurth gemeinsam mit Achim Beierlorzer dem neuen Cheftrainer Jesse Marsch assistieren.

Leipzigs Trainer Marco Kurth
Bildrechte: imago images/motivio

Das Trainerteam von RB Leipzig ist unmittelbar vor dem ersten Zusammentreffen der Mannschaft an diesem Montag komplett. Am Freitag (2. Juli) teilte RB mit, dass der bisherige U19-Coach Marco Kurth Assistent von Cheftrainer Jesse Marsch wird und damit gemeinsam mit Achim Beierlorzer den Amerikaner unterstützt. Marsch will es bei zwei Assistenten belassen. Das hat zur Folge, dass der noch unter Julian Nagelsmann als Co-Trainer beschäftigte Moritz Volz nicht mehr zum Trainerstab gehören wird.

Kurth mit Stationen in Aue, Cottbus und Magdeburg

Kurth stammt aus Eisleben in Sachsen-Anhalt. Der 42-Jährige spielte als Profi für den VfB Leipzig, den FC Erzgebirge Aue, Energie Cottbus und den 1. FC Magdeburg. Insgesamt bestritt er 189 Zweitliga-Partien. Nach seiner Trainerausbildung fungierte er als Coach bislang beim 1. FC Magdeburg und bei RB im Nachwuchsbereich.

---
dpa

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Alle anzeigen (57)

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | Sportblock | 02. Juli 2021 | 17:40 Uhr

8 Kommentare

Maza vor 11 Wochen

Ist es wirklich einen Bericht wert, dass M. Kurth jetzt fünfter Co-Trainer beim Brauseverein ist? Wenn ja,dann sollte man aber auch wissen,dass er nur in Eisleben geboren ist und aus Klostermansfeld stammt.

aue uwe vor 11 Wochen

Alles Gute Marco Kurth.In Aue als Spieler hast du immer alles gegeben und vielleicht hätte ich dich auch gern als neuen Trainer in Aue gesehen.
Wismut Aue forever

Maza vor 10 Wochen

Wieso Beleidigung?