Fußball | Bundesliga RB Leipzig mehrere Wochen ohne Dani Olmo

Während RB Leipzig dank des knappen Sieges gegen den VfB Stuttgart den Druck auf Spitzenreiter Bayern München hoch hält, muss Dani Olmo wegen einer Oberschenkelverletzung in den nächsten Woche zuschauen.

v.l. Dani Olmo Leipzig, 7, Pascal Stenzel Stuttgart, 15 Zweikampf,
Bildrechte: IMAGO/Jan Huebner

RB Leipzig muss mehrere Wochen auf Dani Olmo verzichten. Wie der Bundesligist am Samstag mitteilte, zog sich der spanische Nationalspieler in der Partie gegen den VfB Stuttgart einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu. Olmo musste bereits in der Halbzeitpause ausgewechselt werden.  

Der 24-Jährige hatte bereits während der Hinrunde wegen einer Teilruptur des linken Innenbandes länger gefehlt. Rechtzeitig zur WM in Katar war Olmo jedoch wieder fit geworden. Zuletzt hatte der Edeltechniker groß aufgespielt. Beim 6:1-Sieg gegen Schalke 04 am vergangenen Dienstag hatte er zwei Tore vorbereitet und einen Treffer mit einem herrlichen Lupfer selbst erzielt. Derzeit pokert der Spanier um einen neuen Vertrag. Das noch bis 30. Juni 2024 laufende Arbeitspapier soll vorzeitig verlängert und mit einer Ausstiegsklausel versehen werden.

dpa/sid

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Joshua Kimmich
Joshua Kimmich Bildrechte: MDR/Sport im Osten
Thomas Tuche
Thomas Tuche Bildrechte: MDR/Sport im Osten
3 min

Thomas Tuchel war nach der 1:3-Niederlage seiner Bayern angefressen, die "ohne Not komplett schlampig" geworden seien. Das ganze Interview!

So 21.05.2023 10:19Uhr 02:50 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-tuchel-nach-bayern-rb100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (47)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 28. Januar 2023 | 14:00 Uhr

19 Kommentare

Quentin aus Mondragies vor 18 Wochen

Lieben? Ein großes Wort für einen Zuschauer von Fußball. Muss ja irgendwie beidseitig sein. Also ich freue mich ja auch, wenn wir bei den alten Herren Zuschauer haben. Aber ist das Liebe? Gut, vielleicht der Bockwurst-Heiner wegen seiner guten Bratwurst.

Simmerl vor 18 Wochen

Bei Namen wie Gerhard, Friedrich, Winfried... wird man natürlich schwach. Und wenn die dann auch noch so aussehen bzw. Fußball spielen, wie sie heißen, da geht die Lieselotta ab. Schaut Frau lieber südländischen Typ oder deutschen Typ (was auch immer dies ist) beim Fußball zu? Bin weit weg von Frauenversteher aber der Anteil von Frauen bei RB Spielen ist schon hoch. Das deutet jetzt nicht nach sehnlichen Wunsch nach deutschen Namensgut. Hätte auch als Mann lieber eine Angelina als eine Berta. Weiß gar nicht, warum dies so ist? Aber ich habe da so ein Bild im Kopf. Kann sein, dass da die alten Meister im Zwinger dran Schuld sind. War da eine schöne Frau oder Mann dabei? Ich muss nochmal hin. Als Mann muss man auch witzig sein und dem Schalk im Nacken haben. Liebe Mademoiselle, da würde ich mir den Szobo mal genauer ansehen und man kann ja auch den Namen der Frau übernehmen. Wobei Jonc... nochwas ist jetzt auch nicht der Bringer auf den deutschen Ämtern.

SitBull vor 18 Wochen

Feindbild? Finanzwahn? Was manche so als Zuschauer von Fußball schreiben. Es geht um eine geile Show. Klaro? Man hat ja nur so ca. 80 Jahre. Diese Zeit will man ja nicht mit unbedeutenden, mittelmäßigen, unansehnlichen Fußball verbringen. Also zumindest sehe ich dies so. Aber Jedem, Jeder oder Dritten so, wie es ihm dünkt und gefällt. Zuschauerzahlen lügen nicht.

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga