Fußball | Bundesliga RB Leipzig testet gegen den FC Liverpool

Schon vor vier Jahren wurde es vereinbart. Nun kommt es zum Ablösespiel vom einstigen RB-Mittelfeldspieler Naby Keita. Der Mann aus Guinea tritt mit Champions-League-Finalist FC Liverpool gegen RB Leipzig an.

Leipzigs Dani Olmo (weiß) gegen Liverpools Jordan Henderson im CL-Achtelfinale, am 16.2.2021 in Budapest
Dani Olmo (li.) gegen Liverpools Jordan Henderson, eine Szene aus dem Champions-League-Achtelfinale im Februar 2021 in Budapest Bildrechte: IMAGO / motivio

In der Saisonvorbereitung trifft RB Leipzig auf den FC Liverpool. Einen entsprechenden Bericht der "Leipziger Volkszeitung" kann "Sport im Osten" bestätigen.

Das Duell des Deutschen DFB-Pokalsiegers gegen den Englischen FA-Cup-Gewinner steigt am 21. Juli. Die Partie wurde im Rahmen des Transfers von Mittelfeldspieler Naby Keita zur Elf von Jürgen Klopp 2018 vereinbart. Liverpool verlor gerade das Champions- League-Finale 0:1 gegen Real Madrid. In die Vorbereitung startet RB am 26. Juni. Ab dem 10. Juli geht es in ein achttägiges Trainingslager nach Aigen im Ennstal (Österreich). Am 30. Juli steigt der deutsche Supercup gegen Meister Bayern München und Ex-Trainer Julian Nagelsmann.

Naby Keita gegen Joshua Kimmich
Im RB-Trikot: Naby Keita (li.) gegen Bayern Münchens Joshua Kimmich Bildrechte: imago/Christian Schroedter

Die RB-Vorbereitung

  • 27. Juni: Erstes Training am Cottaweg

  • 10. - 17. Juli: Traininslager in Aigen im Ennstal (Österreich)

  • 21. Juli: Test RB Leipzig - FC Liverpool

  • 30. Juli: Supercup RB Leipzig - Bayern München

  • 05. - 07. August: Erster Bundesliga-Spieltag

  • 30./31. August: Erste Runde DFB-Pokal

  • 06./07. September: Erster Spieltag der Champions League

---
cke

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Domenico Tedesco (Trainer RB Leipzig) nach dem ersten öffentlichen Training
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Kampl
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (58)

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | Sportblock | 31. Mai 2022 | 18:40 Uhr

5 Kommentare

Quentin aus Mondragies vor 4 Wochen

@ Brauchen sich nicht zu wundern, daß sie nirgends mit offenen Armen Empfang werden.... Naja, dass muss ja nun auch nicht sein. Mir würde ja schon eine ausreichende Getränkeversorgung, eine Überdachung und gute Sicht im Gästeblock reichen.

Maza vor 4 Wochen

Du sprichst vielen aus den Herzen!!
Aber die Fans,welche gegen den Brauseverein sind,sind ja nur am rumnölen ( wie es Voice bezeichnet) und provozieren......
Das ist genau das großko..... Verhalten, was mich an den meisten Begleitern so stört!! Brauchen sich nicht zu wundern,daß sie nirgends mit offenen Armen Empfang werden!



Dartmeister vor 4 Wochen

Einfach mal so gegen Liverpool als
Vorbereitung ist genial u. später
Champions League. Hoffentlich
gehts bald wieder los u. für die Anderen
ist ja Meppen u. Verl auch noch da.

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga