Fußball | Bundesliga Corona bei RB Leipzig: Drei Spieler positiv - Silva kehrt zurück

Die Corona-Welle reißt auch bei RB Leipzig nicht ab. Die Verdachtsfälle bei Nordi Mukiele, Benjamin Henrichs und Dani Olmo bestätigten sich. Dafür gab es bei André Silva Entwarnung.

RB Leipzig wird am Samstag (15:30 Uhr im Ticker in der SpiO-App) wohl mit einer Rumpfelf gegen den FSV Mainz auflaufen müssen. Am Dienstag gab der Verein bekannt, dass sich Nordi Mukiele, Benjamin Henrichs und Dani Olmo mit dem Corona-Virus infiziert haben. Das Trio befinde sich in häuslicher Quarantäne, teilte der Verein am Dienstag mit.

Silva kehrt ins Mannschaftstraining zurück

Am Montag hatte RB noch von unklaren Befunden gesprochen. Dagegen gab es bei Offensivspieler Andre Silva Entwarnung. Der zuvor während seines Heimaturlaubs in Portugal positiv getestete Stürmer ist nach dem entsprechenden Negativtest nicht mehr in Quarantäne und zurück in Leipzig. Laut Verein soll er voraussichtlich am Mittwoch ins Teamtraining einsteigen. 

Auch Christopher Nkunku war während des Heimaturlaubs positiv getestet worden. Ein Einsatz am Samstag scheint unwahrscheinlich. Bei Jungprofi Solomon Bonnah war im Rahmen einer Testung am Sonntag eine Corona-Infektion nachgewiesen worden.

Fünf U19-Akteure beim Training der Profis

Fabian Eutinger, Mehmet Ibrahimi, Michael Kostka, Julius Pfennig und Eric Uhlmann nehmen für die kommenden Tage fünf U19-Akteure am Training der Profis teil. 

--
sst

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Steffen Baumgart
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (40)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 04. Januar 2022 | 19:30 Uhr

2 Kommentare

Quentin aus Mondragies vor 32 Wochen

Na da ist man ja mal dicht am FC Bayern dran. (Was die positiven Covid-19 Fälle angeht). Ansonsten ist die Meldung über Positivfälle bei den Sportvereinen jetzt kein Highlight mehr. Muss man dies jetzt tagesaktuell halten? Ist ja nun klar, dass jeder irgendwann mal infiziert wird. Selbst wenn "Feierbiest" P. Gulasci es nicht verhindern kann, sehe ich schwarz auch für mich persönlich.

peter1 vor 32 Wochen

Das ganze Fussballgeschehen geht mir auf den Geist! Als würde sich alles nur um diese Millionäre drehen. Der normale Bürger kämpft jeden Tag um seine Existenz. Spielbetrieb aussetzen, ist das einzig Vernünftige!!!

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga