Fußball | Bundesliga Perfekt: RB Leipzig holt André Silva von Eintracht Frankfurt

RB Leipzig hat sich spektakulär für die kommende Bundesliga-Saison verstärkt. Mit André Silva wechselt der zweitbeste Stürmer der vergangenen Spielzeit zu den Sachsen. Der Portugiese unterschrieb einen Fünfjahresvertrag.

Andre Silva Eintracht Frankfurt bei einem Torjubel zum 1:0
Bildrechte: imago images/Jan Huebner

28 Mal drehte André Silva in der abgelaufenen Bundesliga-Spielzeit für Eintracht Frankfurt zum Jubeln ab und schwang sich damit hinter Robert Lewandowski zum zweitbesten Torschützen in Deutschlands höchster Spielklasse auf. Nun hat sich RB Leipzig die Dienste des treffsicheren Portugiesen gesichert.

Langfristiger Vertrag bis 2026

Wie der Verein am Freitag (2. Juli) bekanntgab, unterschrieb der 25-Jährige einen Fünfjahresvertrag bis 2026. Die Ablösesumme soll sich verschiedenen Medienberichten zufolge auf rund 23 Millionen Euro belaufen. Dabei sollen weitere Millionen an die Berater des Profis fließen. In Frankfurt hatte Silva noch einen Vertrag bis 2023.

Silva: "Chance, dauerhaft in der Königsklasse dabei zu sein"

"Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung bei RB Leipzig. Der Klub hat große Ambitionen und Ziele und ich möchte mithelfen, diese zu erreichen – vor allem natürlich mit möglichst vielen Toren", erklärte Silva in einer Vereinsmitteilung und betonte: "In Leipzig habe ich die Chance, dauerhaft in der Königsklasse dabei zu sein. Die Verantwortlichen von RBL haben mich schnell mit der Vision des Vereins und vor allem auch der Spielphilosophie überzeugen können".

Eintracht Frankfurt Andre Silva
André Silva wird künftig im Trikot von RB Leipzig auflaufen. Bildrechte: IMAGO / Jan Huebner

40 Tore in 57 Einsätzen

Silva wurde in der Jugend des FC Porto ausgebildet. 2017 wagte er den Schritt zum AC Mailand. Es folgten Leihgeschäfte zum FC Sevilla und zur Eintracht aus Frankfurt, die ihn im vergangenen Sommer schließlich fest verpflichtete. Für die Hessen erzielte der 1,85 Meter große Rechtsfuß insgesamt 40 Tore in 57 Bundesligaeinsätzen. Während der Europameisterschaft kam er zu drei Einsätzen für Portugal.

Vivell: "Passt charakterlich als auch sportlich perfekt"

"André Silva gehört zu den besten Stürmern der Bundesliga und hat seine Klasse auch international bereits unter Beweis gestellt. Er passt sowohl charakterlich als auch sportlich perfekt zu unserer Mannschaft und unserer Art von Fußball", lobte RB Leipzigs technischer Direktor Christopher Vivell den Neuzugang: "Zudem ist er ein sehr kompletter Angreifer – beidfüßig im Abschluss, kopfball- und spielstark. Wir haben für unseren Kader damit einen neuen Spielertypen gewinnen können, der uns im Offensivspiel noch flexibler und noch weniger ausrechenbar macht und eine extreme Torgefahr ausstrahlt."

---
jsc/pm

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Kampl
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (56)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 02. Juli 2021 | 19:30 Uhr

5 Kommentare

jochen vor 51 Wochen

Die roten Bullen rüsten auf ,Super Transfer
RB Leipzig für mich Favorit im Kampf um die deutsche Fussballmeisterschaft
Auf geht's Leipziger Jungs
Einmal Leipzig -Immer Leipzig

heRBert vor 52 Wochen

Super Transfer! Damit haben wir wieder einen Stürmer mit Torgarantie. Wir können also optimistisch in die neue Saison gehen. Jetzt noch Lacroix nachlegen und die Saison kann beginnen.

Dartmeister vor 51 Wochen

Könnte wieder eine spannende
BL-Saison werden. Wünschenswert wäre
nicht nur CL ,sondern auch die Meisterschaft.

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga