Fußball | Bundesliga Perfekt! Adams wechselt von RB Leipzig zu Leeds United

Nun ist der Transfer in trockenen Tüchern: Tyler Adams verlässt RB Leipzig und wechselt in die Premier League zu Leeds United. Das gaben die Sachsen am Mittwochabend bekannt.

Tyler Adams (RB Leipzig,14) am Ball.
Bildrechte: IMAGO / Christian Schroedter

Wiedersehen mit Jesse Marsch

Mittelfeldspieler Tyler Adams verlässt DFB-Pokalsieger RB Leipzig und wechselt in die Premier League. Wie die Sachsen am Mittwochabend mitteilten, schließt sich der US-Nationalspieler Leeds United an, das vom früheren RB-Coach Jesse Marsch trainiert wird. Medienberichten zufolge soll die Ablösesumme bei bis zu 23 Millionen Euro liegen. In Leipzig lief Adams' Vertrag noch bis 2025.

Trainer Jesse Marsch RB Leipzig
Für Tyler Adams gibt es in Leeds ein Wiedersehen mit dem früheren RB-Coach Jesse Marsch Bildrechte: imago images/Matthias Koch

Adams war im Januar 2019 von Schwesterverein New York Red Bulls nach Leipzig gekommen und bestritt dort 101 Pflichtspiele (zwei Tore). Sein wichtigster Treffer gelang ihm im August 2020 im Champions-League-Viertelfinale gegen Atletico Madrid (2:1), als er RB ins Halbfinale gegen Paris St. Germain schoss. Bereits am Dienstag hatte Adams im Training gefehlt. Bei Leeds trifft er neben Marsch auch auf Nationalspieler Robin Koch und Mittelfeldspieler Marc Roca, der im Juni von Bayern München in die Premier League gewechselt war.

___
red/dpa

Bulli mit DFB Pokal bei den Kindern der SG Olympia Leipzig 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Steffen Baumgart
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (40)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 06. Juli 2022 | 21:45 Uhr

0 Kommentare

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga