Fußball | 1. bis 4. Liga Zuschauer zurück im Stadion: So ist der aktuelle Stand

Die Anzahl der Zuschauer in den Fußball-Stadien variiert wegen Corona, den unterschiedlichen politischen Verfügungslagen und der Anzahl der Plätze. Hier gibt es eine kompakte Übersicht über die Situation bei RB Leipzig, Erzgebirge Aue, den Dritt- und Regionalligisten.

Blick in das leere Rudolf-Harbig-Stadion
Bildrechte: dpa
RB Leipzig
Anzahl Zuschauer 8.500
Wer? Verlosung unter Inhabern der "Dauerkarte Plus" mit Wohnsitz in Sachsen.
Tickets Über den RBL-Ticketshop
Maske Ja
Plätze Sitzplätze
Gäste Nein
Alkohol Nein
Schutzverordnung Liegt ein genehmigtes Hygienekonzept vor, lässt Sachsen Sportevents mit mehr als 1.000 Zuschauer zu. Sofern die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner unter 20 liegt.
Erstes Heimspiel 20. September: Bundesliga gegen den FSV Mainz 05
Erzgebirge Aue
Zuschauer 4.411
Wer? Vorrang haben Abokartenbesitzer, weitere Karten dann an Mitglieder.
Tickets Im Fan-Shop am Erzgebirgsstadion und im Online-Shop.
Maske Ja, beim Einnehmen des Platzes kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
Plätze Sitzplätze
Gäste Nein
Alkohol Nein
Schutzverordnung Liegt ein genehmigtes Hygienekonzept vor, lässt Sachsen Sportevents mit mehr als 1.000 Zuschauer zu. Sofern die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner unter 20 liegt.
Erstes Heimspiel 25. September: 2. Bundesliga gegen Greuther Fürth
1. FC Magdeburg
Zuschauer 5.000 im DFB-Pokal gegen den SV Darmstadt / 7.500 in der Liga gegen Halle
Wer? Dauerkarteninhaber der Vorsaison und Wirtschaftspartner
Tickets Personalisierter Online-Verkauf
Maske Ja, nach dem Einnehmen des Platzes kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden
Plätze Sitzplätze
Gäste Nein
Alkohol Nein
Schutzverordnung Sachsen-Anhalt hat für Sportevents eine Obergrenze von 1.000 Zuschauern festgelegt. Eine neue Verordnung könnte es am 16. September geben.
Erstes Heimspiel 13. September: DFB-Pokal gegen Darmstadt 98
Hallescher FC
Zuschauer 3.200 / HFC hofft auf 4.000 bis 4.500 zum Saisonstart
Wer? Vorkaufsrecht für Mitglieder und Dauerkartenbesitzer der Vorsaison.
Tickets Personalisierter Online-Verkauf.
Maske Ja / Möglichkeit von Covid-19-Testungen werden geprüft.
Plätze Sitzplätze / Öffnung der Stehplätze wird erwogen
Gäste Nein
Alkohol  
Schutzverordnung Sachsen-Anhalt hat für Sportevents eine Obergrenze von 1.000 Zuschauern festgelegt. Eine neue Verordnung könnte es am 16. September geben. Die Genehmigung von rund 3.200 Zuschauern durch das Gesundheitsamt gilt zunächst nur bei weniger als zehn Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in der Stadt Halle (Saale) innerhalb von sieben Tagen.
Erstes Heimspiel 26. September: 3. Liga gegen den FC Ingolstadt
FSV Zwickau
Zuschauer 3.500 / Der FSV hofft auf 5.200, wenn die Zahl der Neuinfektionen im Landkreis Zwickau unter fünf Fällen pro 100.000 Einwohner liegt.
Wer? Vereinsmitglieder
Tickets  
Maske Ja, beim Einnehmen des Platzes kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
Plätze Sitz- und Stehplätze
Gäste Nein
Alkohol  
Schutzverordnung Liegt ein genehmigtes Hygienekonzept vor, lässt Sachsen Sportevents mit mehr als 1.000 Zuschauer zu. Sofern die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner unter 20 liegt. Besonderheit für Zwickau: Bereits bei einer Inzidenz von über 15, werden keine Fans zugelassen.
Erstes Heimspiel 19. September: 3. Liga gegen die SpVgg Unterhaching
Dynamo Dresden
Zuschauer 10.000 gegen den HSV im Pokal; abhängig vom Buchungsverhalten: Jede Bestellung erfordert einen Abstandsplatz. Je kleinteiliger also die Bestellungen sind, umso mehr Abstandsplätze sind erforderlich, was zu einer geringeren Gesamtkapazität führt.
Wer? Zunächst Mitglieder und Inhaber einer Jahreskarte der Saison 2019/20
Tickets Online-Verkauf & eingeschränkter Verkauf im Stadionkassenbereich Lennéplatz (links neben dem Fanshop)
Maske Ja, ohne Ausnahme und für alle Stadionbesucher ab 6 Jahren
Plätze Steh- und Sitzplätze
Gäste Nein
Alkohol  
Schutzverordnung Liegt ein genehmigtes Hygienekonzept vor, lässt Sachsen Sportevents mit mehr als 1.000 Zuschauer zu. Sofern die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner unter 20 liegt.
Erstes Heimspiel 14. September: DFB-Pokal gegen den Hamburger SV
Chemnitzer FC
Zuschauer 4.632
Wer? Alle. Pro Person können bis zu 10 Karten gekauft werden
Tickets Personalisiert, nur über den Online-Ticketshop erhältlich
Maske Ja, am Platz Abnahme möglich
Plätze 3832 Sitzplätze und 800 Stehplatz-Tickets
Gäste Ja. Gästeblock wird bei größerer Anzahl geöffnet. (Im DFB-Pokal keine Gäste)
Alkohol Ja
Erstes Heimspiel Chemnitzer FC - Viktoria Berlin am 15. August
BSG Chemie Leipzig
Zuschauer 2.000
Wer? Dauerkarteninhaber
Tickets Dauerkarteninhaber, weitere Tickets im Online-Shop
Maske Ja, immer und überall
Plätze Steh- und Sitzplätze
Gäste Nein
Alkohol Ja
Erstes Heimspiel Chemie Leipzig - BFC Dynamo am 15. August
1. FC Lok Leipzig
Zuschauer 3.634
Wer? Dauerkartenbesitzer
Tickets Dauerkartenbesitzer
Maske Ja, Abnahme am Platz möglich
Plätze Sitz- und Stehplätze
Gäste Nein
Alkohol Nein
Erstes Heimspiel Lok Leipzig – Berliner AK am 23. August
ZFC Meuselwitz
Zuschauer Aktuell angepasst 1.253  (genehmigt sind 1.556 Zuschauer)
Wer? alle
Tickets Vorverkauf, Tageskasse (gegen Chemie Leipzig - 18. September - nur Vorverkauf)
Maske Im Eingangsbereich, in Warteschlangen
Plätze Sitz- und Stehplätze (beides gekennzeichnet)
Gäste Ja, begrenzt (keine Kartenkasse am Spieltag)
Alkohol Ja
Erstes Heimspiel ZFC Meuselwitz – Energie Cottbus am 23. August
FC Carl Zeiss Jena
Zuschauer In der Regionalliga zuletzt 1.256 / im DFB-Pokal gegen Werder 1.600 bewilligt
Wer? Inhaber einer Dauerkarte sowie Sponsoren mit einer VIP-Jahreskarte
Tickets Nur Dauerkarte
Maske Ja, dauerhaft
Plätze Nur Sitzplätze
Gäste Nein
Alkohol Nein
Erstes Heimspiel Carl Zeiss Jena - SV Babelsberg 03 am 15. August
VfB Auerbach
Zuschauer 1.000
Wer? Alle
Tickets Vorverkauf, Tageskasse
Maske Nein
Plätze Nur Sitzplätze
Gäste 150 bis 200 Fans
Alkohol Ja
Erstes Heimspiel VfB Auerbach – Chemnitzer FC am 26. August
Germania Halberstadt
Zuschauer 900
Wer? Alle
Tickets Tageskasse/ Vorverkauf
Maske Ja, wenn der Sicherheitsabstand nicht einzuhalten ist
Plätze Sitz- und Stehplätze
Gäste Ja, Anzahl richtet sich nach dem Gegner
Alkohol Ja
Erstes Heimspiel Germania Halberstadt – Bischofswerdaer FV am 23. August
Bischofswerdaer FV
Zuschauer 1.000 in Bautzen (Stadion Müllerwiese), 400 in Bischofswerda
Wer? Alle
Tickets Tageskasse/ Vorverkauf
Maske In den vorgegebenen Bereichen des Stadions
Plätze Sitz- und Stehplätze
Gäste Ja, begrenzt auf maximal 500
Alkohol Ja
Erstes Heimspiel Bischofswerdaer FV – VfB Auerbach am 15. August

cke/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 07. September 2020 | 19:30 Uhr

12 Kommentare

Muzzi vor 5 Wochen

Das haut dem Fass den Boden raus @Chilli Palmer
Bitte bring beweise für Deine treisten Anschuldigungen gegenüber Aue, dem CFC und Dynamo, dass bei besagten Vereinen während der HEIMspiele Probleme und dementsprechend Ärger durch den Verzehr von Alkohol während einem Spiel auftreten!
Als ob ihr bei LOK nicht genug Brandkannen in der Kurve stehen habt. Ich kann vor lachen kaum!

SGDHarzer66 vor 5 Wochen

Wenn wir schon über finanzielle Ausfälle der Vereine aufgrund fehlender Zuschauereinnahmen reden und es nur ein bestimmte Zahl ins Stadion "schafft", dann muss die Frage erlaubt sein, warum man nicht Geistertickets bewirbt.
Das, denke ich, gilt zumindest für die "ticketstarken" Clubs wie unsere SGD, die Bauern, die Kogge und den HFC.
Und genau an dieser Stelle wächst täglich mein Unverständnis, da man sich in meinem Verein anscheinend an der doch guten Eigenkapitallage berauscht.
Trügerisch und kurzsichtig!
Diese Liga ist vor allem finanziell eine Gratwanderung und alle möglichen Einnahmequellen sollten ausgeschöpft werden. Vielleicht (und das wünsche ich keinem Club) gibt es bereits im Herbst oder im Frühjahr die ersten Alarmsignale!
Dynamische Grüße aus dem Harz.

normaler Zeitgenosse vor 5 Wochen

Hallo Max M.,warum schreibst Du sogenannte Dauerkartenbesitzer?bringen doch ca.1,5 Mio planbare Größe für den Verein und verzichten auf ca.450.- für die letzten 5 Spiele Saison 19/20.
Und wer jetzt eine Dauerkarte kauft...geht bei erneuten Abbruch wieder ins Risiko.