Fußballstadion
Bildrechte: IMAGO

Fußball | 2. Bundesliga und 3. Liga KSC-Abwehrchef: "Der Wildpark wird brennen"

Fußballstadion
Bildrechte: IMAGO

Die Fans des Drittligisten Karlsruher SC fiebern der Relegation gegen den Zweitligisten Erzgebirge Aue entgegen. Das Hinspiel zwischen dem Drittliga-Dritten und dem Zweitliga-Drittletzten am Freitag (18:15 Uhr) ist aus KSC-Sicht ausverkauft. Alle 24.600 Eintrittskarten für den Heimbereich des Wildparkstadions sind vergriffen, nur in Aue läuft noch der Ticketverkauf für die Gästefans. "Der Wildpark wird brennen", sagte der Karlsruher Abwehrchef Daniel Gordon am Mittwoch voller Vorfreude. Die Badener streben ein Jahr nach dem Abstieg die sofortige Rückkehr in die 2. Liga an. Die Entscheidung darüber fällt im Rückspiel am 22. Mai in Aue (18:15 Uhr).

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 16. Mai 2018 | 17:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. Mai 2018, 16:18 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

14 Kommentare

18.05.2018 16:22 74 14

Also was hier wieder für ein Müll geschrieben wird.
Ich bin Ossi und darum bin ich für die zwei Spiele lila weiß.
Mach dich zurück in dein Wessiland und nehme die Elbfrorenzheinis gleich mit .
BWG aus Ostdeutschland .

18.05.2018 08:19 revolvere 13

Wir Wessis halten zusammen.
Viel Glück, Karlsruhe!
Ich bin Fan von Darmstadt und Halle.

17.05.2018 18:30 revolvere 12

@ 10 flo
die auer sind eine alte liebe von mir, wg. meiner ossifrau, die ich in münchen und das vogtland kennenlernte. aber jetzt ist schluss mit lustig.
mir standen zwei optionen offen: rostock oder halle. nach magdeburg war mir der weg zu weit. da gehe ich lieber nach darmstadt, meinem heimatverein. alles klar !?

17.05.2018 17:00 Dynamo-Fanarmy 11

Los KSC , blast die laue Grubenlampe endlich aus , damit das Grauen ein Ende hat

17.05.2018 14:46 flo 10

Ich frag mich auch gerade warum man diesen arroganten Schmetterlingen die Daumen drücken sollte. Die lassen doch auch keine Spitze aus wenn es gegen andere geht. Karlsruhe gehört in die 2. Liga. Aber dann ist ja Sachsen 2x in Liga 3. Hat Zwickau eigentlich seine Verbindlichkeiten im Griff ?

17.05.2018 12:48 3.Ligameister 9

Jaja, es wird brennen. Offenbach hat uns damals auch die Hölle angedroht. :-D

17.05.2018 12:13 fred 8

zwicker: ich hoffe das euch das nie passieren wird, solche schiedsrichter...ich wünsche keiner ostmannschaft solche spiele um deren existenz es dann geht...also mal e bissl nach denken...könnte und hätte euch auch so treffen können... in diesem sinne... es ist nur fußball.. aber e bissl fair könnte man da schon sein...viel glück eurer mannschaft in der neuen saison

17.05.2018 12:00 Jenafan 7

Warum sollte der Fußballosten hinter euch stehen,
seit wann haben wir die Einheit?
Warum soll ich für eine Mannschaft sein für die ich früher nicht war. Dieses Ost-West-Getue nervt ganz schön

16.05.2018 22:50 Zwicker 6

@1

Der Fußball Osten steht hinter euch !?

Der war gut.

16.05.2018 19:16 Skatstädter 72 5

Wer ist Karlsruhe? Das ist ein Club den nun wirklich keiner braucht. In keiner Liga! Wie gesagt, vier Punkte gegen die geholt. Aue, Gas geben und Siegen!Nur der FCC!