Fußball | 2. Bundesliga Dynamo Dresden rechnet zum Saisonauftakt mit rund 9.600 Fans

Aufsteiger Dynamo Dresden plant zum Saisonauftakt in der 2. Bundesliga mit einer Stadion-Auslastung von maximal 30 Prozent. Das teilte der Club am Montagabend mit.

Fußballmannschaften betreten den Rasen
Bildrechte: imago images / Hentschel

Am kommenden Samstag (13:30 Uhr im Liveticker in der SpiO-App) gegen den FC Ingolstadt würden somit rund 9.600 Fans Dynamos erstes Heimspiel im für 32.249 Zuschauer ausgelegten Rudolf-Harbig-Stadion verfolgen.

Strenge Auflagen

Die Zuschauer müssten allerdings strenge Auflagen beachten. So erhalten nur getestete, geimpfte oder genesene Personen Zugang zum Stadion. Für eine eventuelle Kontaktnachverfolgung durch das Gesundheitsamt müssen zudem für jede einzelne Karte der Vor- und Nachname, die Adresse und die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse des Kartennutzers angegeben werden.

Tickets ab Mittwoch

Der Ticketverkauf für die Partie gegen Ingolstadt startet am kommenden Mittwoch. Mitglieder und Dauerkarteninhaber der Saison 2019/20 haben ein Vorkaufsrecht.

dpa

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

RB Leipzig enttäuscht nach dem Spiel beim FC Bayern München
Bildrechte: IMAGO / Christian Schroedter

Der Saisonstart ist mit einem Sieg aus vier Bundesliga-Partien für RB Leipzig schief gegangen. Zuletzt gab es ein 1:4 gegen Bayern München. Und nun wartet der nächste Hochkaräter. Jan Günther mit dem "Tor des Montags".

MDR AKTUELL Mo 13.09.2021 10:46Uhr 02:37 min

https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/fussball/audio-tor-des-montags-keine-zeit-fuer-rb-leipzig-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Alle anzeigen (53)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 19. Juli 2021 | 21:45 Uhr

0 Kommentare