Fußball | 2. Bundesliga Dynamo vs. Nürnberg - Das Spiel in Bildern

Hätte die B-Note gezählt, wäre Dynamo Dresden beim Auftaktspiel gegen den 1 FC Nürnberg als Sieger vom Platz gegangen. So aber wurde es eine verdammt ärgerliche Niederlage. Unsere Bilder zum Spiel!

Jubel nach Spielende
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg 0:1 Nürnberg feierte einen erfolgreichen Start in die Saison und setzt seine Erfolgsserie in Dresden fort. Die Franken haben bei Dynamo noch nie verloren. Bildrechte: imago images / Zink
Capo Supp mit Megafon
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg 0:1 Die Fans waren voller Vorfreude: Fast 30.000 waren zum Auftaktduell gegen den 1. FC Nürnberg da und werden vom Capo des K-Blocks eingeheizt. Bildrechte: imago images / Dennis Hetzschold
Choreographie mit großer Blockfahne im K-Block; SG Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg 0:1 Ein Hingucker: Dynamo-Blockfahne im K-Block. Bildrechte: imago images / Dennis Hetzschold
Niklas Kreuzer führt sein Team als Kapitän aufs Feld.
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg 0:1 Premiere für Niklas Kreuzer: Seit 2014 spielt er für Dynamo - am 27. Juli 2019 führte er seine Mannschaft erstmals als Kapitän auf das Spielfeld. Bildrechte: imago images / Dennis Hetzschold
Dresdens Kevin Ehlers (rechts) bedrängt Nikola Dovedan (links)
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg 0:1 Cristian Fiel stellte "zweieinhalb" Neuzugänge in die Startelf. Neben Torwart Kevin Broll und Chris Löwe durfte das erst 18-jährige Eigengewächs Kevin Ehlers von Beginn an ran. Als Kopf der Dreierkette agierte er schon ziemlich abgezockt und rückt hier Nikola Dovedan (links) auf die Pelle. Bildrechte: imago images / Dennis Hetzschold
Robin Hack (17, 1. FC Nürnberg)
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg 0:1 Einen Schritt schneller: Dynamos Jannik Müller läuft Robin Hack ab. Symbolisch für die erste Hälfte, in der die Dresdner frischer und spielfreudiger wirkten. Bildrechte: imago images / Zink
Nikola Dovedan gegen Niklas Kreuzer
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg 0:1 Die spielentscheidende Szene: Nikola Dovedan gewinnt das Kopfballduell gegen Niklas Kreuzer. Der Ball segelt zum Tor des Tages ins Gehäuse. Bildrechte: imago images / Zink
Dresdens Moussa Kone nach vergebener Chance vor dem leeren Nürnberger Tor.
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg 0:1 0:1 in Rückstand und mit Wut im Bauch versuchte Dynamo auszugleichen. Der Schreck steht Moussa Koné nach der vergebenen Chance kurz vor Schluss ins Gesicht geschrieben. Bildrechte: imago images / Dennis Hetzschold
Mikael Ishak mit Torschuss gegen Kevin Broll
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg 0:1 Kevin Broll, Dynamos Neuzugang im Tor, hatte kaum Möglichkeiten, sich auszuzeichen. Nürnberg glänzte mit Effektivität. Bildrechte: imago images / Zink
Dresdens Cheftrainer Cristian Fiel
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg 0:1 Und Cristian Fiel konnte es nicht glauben. Seine Mannschaft verlor, weil "Nürnberg eins und wir keins" erzielt haben, sagte Fiel. Bildrechte: imago images / Dennis Hetzschold
Jubel nach Spielende
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg 0:1 Nürnberg feierte einen erfolgreichen Start in die Saison und setzt seine Erfolgsserie in Dresden fort. Die Franken haben bei Dynamo noch nie verloren. Bildrechte: imago images / Zink
Alle (10) Bilder anzeigen
Nikola Dovedan gegen Niklas Kreuzer
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg 0:1 Die spielentscheidende Szene: Nikola Dovedan gewinnt das Kopfballduell gegen Niklas Kreuzer. Der Ball segelt zum Tor des Tages ins Gehäuse. Bildrechte: imago images / Zink