Fußball | 2. Bundesliga Erzgebirge Aue gegen den VfL Bochum in Bildern

Trainer Daniel Meyer, Erzgebirge Aue
Aues Trainer Daniel Meyer schaut vor der Partie noch etwas skeptisch drein. Bildrechte: Picture Point
Trainer Daniel Meyer, Erzgebirge Aue
Aues Trainer Daniel Meyer schaut vor der Partie noch etwas skeptisch drein. Bildrechte: Picture Point
Fans von Erzgebirge Aue
Die FCE-Fans brennen beim Einlaufen der Teams ein lila-weißes Feuerwerk ab. Bildrechte: Picture Point
Tor für Erzgebirge Aue,  Philipp Zulechner (19, Aue) trifft zum 1:0.
Bereits nach sechs Minuten bringt Philipp Zulechner die "Veilchen" in Führung... Bildrechte: Picture Point
Tor für Erzgebirge Aue, Philipp Zulechner (19, Aue) trifft zum 1:0 und jubelt mit Calogero Rizzuto (20, Aue), Philipp Riese (17, Aue), Steve Breitkreuz (12, Aue) und Fabian Kalig (4, Aue)
...und feiert den Treffer danach mit seinen Mitspielern. Bildrechte: Picture Point
Philipp Zulechner (19, Aue) musste verletzt ausscheiden. rechts; Physiotherapeutin Nadine Dörfel
Nur 16 Minuten nach seinem Tor muss der Österreicher aber schon verletzt ausgewechselt werden. Bildrechte: Picture Point
Die Auer Spieler umarmen sich.
Pascal Testroet erhöht in der 38. Minute auf 2:0 und jubelt danach mit seinen Kollegen. Bildrechte: PICTURE POINT
2.Bundesliga, Aue vs. Bochum, Bohumer beim Torschuss.
Doch danach schafft der VfL erst den Anschluss und in der 76. Minute den Ausgleich durch den kurz zuvor eingewechselten Silvere Ganvoula... Bildrechte: PICTURE POINT
Ein Bochum-Spieler mach einen Salto, der Auer dahinter stützt sich auf seine Knie.
...der sein Tor danach artistisch abfeiert. Bildrechte: PICTURE POINT
Tor für Erzgebirge Aue. Dimitrij Nazarov (10, Aue) trifft per Foulelmeter in der Nachspielzeit zum 3:2 gegen Torhüter Manuel Riemann (1, Bochum). ,
Dimitrij Nazarov verlädt Manuel Riemann beim Elfmeter zum 3:2 in der Nachspielzeit. Bildrechte: PICTURE POINT
Jubel nach dem Tor für Erzgebirge Aue. Dimitrij Nazarov (10, Aue) trifft per Foulelmeter in der Nachspielzeit zum 3:2 gegen Torhüter Manuel Riemann (1, Bochum)
Nach dem 3:2 jubeln die Auer ausgelassen. Bildrechte: Picture Point
Auer Jubel nach Spielschluß. Dimitrij Nazarov (10, Aue)
Dimitrij Nazarov ist zuvor am Elfmeterpunkt eiskalt geblieben. Bildrechte: Picture Point
Alle (11) Bilder anzeigen