Fußball | 2. Bundesliga Fotoshow vom zweiten Magdeburger Heimsieg

Fussballer im Zweikampf.
1. FC Magdeburg - Greuther Fürth 2:1 Magdeburgs Antwort ließ nicht lange auf sich warten: In der 16. Minute traf Christian Beck zum Ausgleich. Bildrechte: imago images / Jan Huebner
Michael Oenning (Magdeburg, Trainer) schaut nachdeklich nach unten
1. FC Magdeburg - Greuther Fürth 2:1 Optimistisch sieht anders aus: FCM-Trainer Michael Oenning wirkt vor dem Anpfiff nachdenklich. Bei der Quote - ein Heimsieg in 15 Versuchen - kein Wunder. Bildrechte: imago images / Jan Huebner
Eine Spielsituation vor dem Tor.
1. FC Magdeburg - Greuther Fürth 2:1 Tor für Fürth! Nach elf Minuten sieht die Defensive steinalt aus und Steininger kann unbedrängt zur Führung einköpfen. Bildrechte: imago images / Jan Huebner
1. FC Magdeburg - Greuther Fürth
1. FC Magdeburg - Greuther Fürth 2:1 Während Fürth jubelt, ärgert sich Mario Seidel über den frühen Gegentreffer in seinem ersten Zweitligaspiel. Die Nummer 3 war plötzlich die Nummer 1, weil Giorgi Loria und Alexander Brunst verletzt ausfielen. Bildrechte: imago images / Zink
Fussballer im Zweikampf.
1. FC Magdeburg - Greuther Fürth 2:1 Magdeburgs Antwort ließ nicht lange auf sich warten: In der 16. Minute traf Christian Beck zum Ausgleich. Bildrechte: imago images / Jan Huebner
Christian Beck (Magdeburg, 11) jubelt über seinen Treffer
1. FC Magdeburg - Greuther Fürth 2:1 Die Erlösung war riesig. Es war Becks erster Treffer 2019 - und ein immens wichtiger dazu. Bildrechte: imago images / Jan Huebner
Ein Fußballer beim Torschuss.
1. FC Magdeburg - Greuther Fürth 2:1 Und Magdeburg legte in der Nachspielzeit der ersten Hälfte nach. Nach einem Fehler von Paul Seguin, der beim Rückpass Marius Bülter übersah, erzielt Felix Lohkemper in dieser Szene das 2:1. Bildrechte: imago images / Jan Huebner
Paul Seguin (33, SpVgg Greuther Fürth ) im Kopfballduell mit Christian Beck (11, FC Magdeburg )
1. FC Magdeburg - Greuther Fürth 2:1 Paul Seguin (Nr. 33/hier im Kopfballduell mit Beck) hatte also einen unglücklichen Auftritt in der Stadt, in der sein Vater Wolfgang eine Legende ist. Bildrechte: imago images / Zink
Felix Lohkemper (Magdeburg, 7) jubelt über das Tor
1. FC Magdeburg - Greuther Fürth 2:1 Magdeburgs Torschützen Lohkemper und Beck feiern das 2:1... Bildrechte: imago images / Jan Huebner
Torwart Burchert hält den Schuss von Bülter
1. FC Magdeburg - Greuther Fürth 2:1 Eine der größten Chancen im zweiten Durchgang: Bülter trifft aber genau den Bauch von Keeper Burchert. Bildrechte: imago images / Jan Huebner
Christian Beck (11, FC Magdeburg ) ballt seine Faust
1. FC Magdeburg - Greuther Fürth 2:1 Mit Kampf und Leidenschaft bringt Magdeburg den Dreier ins Ziel und beendete eine Heim-Tor-Misere. Becks Treffer war der erste zu Hause seit mehr als zwei Monaten. Bildrechte: imago images / Zink
Das Logo der 1. FC Magdeburg und der Spielstand auf der Leinwand.
1. FC Magdeburg - Greuther Fürth 2:1 Ein bisschen Spaß muss sein. Mit diesem Eintrag auf der Anzeigetafel sorgte der FCM zudem für Erheiterung. Fehler erkannt? Gemeint war übrigens das Eckenverhältnis... Bildrechte: imago images / Zink
Alle (11) Bilder anzeigen