FC Erzgebirge Aue - Dimitrij Nazarov - Helge Leonhardt - Clemens Fandrich
Bildrechte: FC Erzgebirge Aue

Fußball | 2. Bundesliga Führungsspieler verlängern bei Kumpelverein Erzgebirge Aue

Sportlich läuft es beim FC Erzgebirge Aue. Jetzt wurden bei Clemens Fandrich und Dimitrij Nazarov bereits die im kommenden Sommer auslaufenden Verträge um weitere drei Jahre verlängert.

FC Erzgebirge Aue - Dimitrij Nazarov - Helge Leonhardt - Clemens Fandrich
Bildrechte: FC Erzgebirge Aue

Gute Nachrichten bei den Erzgebirgern: Der FC Erzgebirge Aue hat Clemens Fandrich und Dimitrij Nazarov langfristig an den Verein gebunden. Die Verträge wurden am Freitag vorzeitig bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

Zwei Spieler mit der Aue-DNA

"Dima und Clemens sind Bestandteil unserer strategischen Kaderplanung. Sie sind Typen, die mit Herz, Verstand und Qualität genau zu unserem Verein passen", so Präsident Helge Leonhardt in einer Vereinsmitteilung. Cheftrainer Dirk Schuster ist ebenfalls zufrieden: "Mit ihrer unermüdlichen Einsatz-Bereitschaft, ihren fußballerischen Qualitäten und ihrer Erfahrung sind sie Säulen unseres Teams. Deshalb freue ich mich, dass wir beide Spieler langfristig an den Verein binden konnten und sie den eingeschlagenen Weg gemeinsam mit uns mitgehen möchten." Nazarov spielt seit 2016 für die Veilchen und hat in bislang 97 Pflichtspielen 20 Tore erzielt. Fandrich war bereits 2014/15 an Aue ausgeliehen und wechselte 2016 fest ins Erzgebirge.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 11. Oktober 2019 | 17:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. Oktober 2019, 17:28 Uhr

1 Kommentar

Schachter vor 4 Wochen

Ein weiteres gutes Zeichen für die Zukunft!
Jetzt konzentriert weiterarbeiten - ja, auch der Glubb ist besiegbar(!!), was ja schon eindrucksvoll vor zwei Jahren bewiesen wurde - und dann kann der Rekordhalter (spielemäßig) des Ostens in Liga 2 seinen Rekord weiter ausbauen.
Es fehlen noch 25 Punkte zum Erreichen des Saisonzieles...
Glück auf!