Fußball | Testspiel Mbappé und Co. lassen Dynamo keine Chance

Der französische Abonnementmeister Paris St.-Germain hat am Dienstagabend an der Elbe schwer Eindruck hinterlassen. Das Team von Cheftrainer Thomas Tuchel ließ der SG Dynamo Dresden vor 30.003 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion nicht den Hauch einer Chance und bezwang den sächsischen Zweitligisten etwas weniger als zwei Wochen vor dessen Saisonstart mit 6:1 (3:0).

Tor für Paris gegen Dresden 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Di 16.07.2019 21:15Uhr 06:21 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Tor für Paris gegen Dresden 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Di 16.07.2019 21:15Uhr 06:21 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video


Allen voran der überragende Angreifer Kylian Mbappé entzückte das Publikum mit zwei selbst erzielten Treffern (6./34.) sowie zwei Torvorlagen für DFB-Nationalspieler Julian Draxler (22.) und Arthur Zagre (48.). Immerhin gelang den trotz ihrer klaren Unterlegenheit couragiert auftretenden Gastgebern zu Beginn der Schlussviertelstunde der Ehrentreffer. Moussa Koné verlud Kevin Trapp im Pariser Tor vom Elfmeterpunkt aus (76.), der Senegalese hatte den Strafstoß zuvor selbst herausgeholt. Pech hatte hingegen Haris Duljevic in der ersten Halbzeit. Nach einem beherzten Solo fehlten dem Dresdner Offensivmann nur wenige Zentimeter zum zwischenzeitlichen Ausgleich (11.).

Kylian Mbappé gegen Matthäus Taferner
Kylian Mbappé erwischte einen Sahnetag in Dresden. Bildrechte: Karina Heßland-Wissel

Zuvor hatten die bei PSG eingewechselten Virgiliu Postolachi und Adil Aouchiche bereits das halbe Dutzend vollgemacht (61./71.).

Die Interviews

Cristian Fiel 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Di 16.07.2019 21:15Uhr 02:36 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Cristian Fiel 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Di 16.07.2019 21:15Uhr 02:36 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Niklas Kreuzer 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Di 16.07.2019 21:15Uhr 01:15 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Niklas Kreuzer 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Di 16.07.2019 21:15Uhr 01:15 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Thomas Tuchel 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Di 16.07.2019 21:15Uhr 01:51 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Thomas Tuchel 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Di 16.07.2019 21:15Uhr 01:51 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Chris Löwe 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Di 16.07.2019 21:15Uhr 03:08 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Chris Löwe 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Di 16.07.2019 21:15Uhr 03:08 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Interview mit Ralf Minge 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Di 16.07.2019 21:15Uhr 04:29 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten live | 16. Juli 2019 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 17. Juli 2019, 09:50 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

34 Kommentare

18.07.2019 22:25 Rino 34

Und, Hefe würde mit einem Marktwert von 1,00 Mio. gut ins Gefüge passen … mal von all den anderen Vorzügen abgesehen. Das Phlegma von Florian nervt nur noch, Jannik wird nicht den gewünschten nächsten Schritt nach vorne machen und Harti ist zu oft verletzt und leider wie alle anderen zu langsam. Mir wäre eine Verstärkung in der letzten Reihe lieber als ein neuer Stürmer … so die Marie nicht für beide reicht.

18.07.2019 22:12 Rino 33

Um die Tristesse so manchem Foristen etwas aufzuhellen … laut Transfermarkt liegen wir was den durchschnittlichen Marktwert pro Spieler betrifft mit 687 Tsd. auf Platz fünf. Drei Mannschaften sind nicht mal halb so gut bestückt. Die werden wir hinter uns lassen … versprochen. Und, die erste Elf vom ersten Spieltag gegen Nürnberg haben wir auch noch nicht gesehen … versprochen. Bis Spieltag zehn sollten wir Fielo Zeit geben, um zu beurteilen, ob seine Idee Fußball spielen zu lassen der richtige Weg ist. Bis dahin die Vorfreude auf das es endlich wieder losgeht anheizen und sich eher Gedanken über einen enthusiastischeren Support machen. Da gibt es ebenfalls Luft nach oben.

18.07.2019 18:03 Ultra 32

@27 bei Ihnen ist das natürlich anders da macht das ganze Stadion mit außer Hüpfen Sport frei

18.07.2019 09:17 KH 31

Ihr schreibt alle über die 2x45 Minuten. Habt ihr die Aufwärmübungen beider Mannschaften in der Halbzeitpause richtig angesehen? Schon da liegen Welten dazwischen. Wenn Fiel jetzt schon mit der Kondition "zufrieden" ist, was war da vorher? Bei PSG sind auch "nur" Fußballer. Ich denke Fiel ist auf dem richtigen Weg, es müssen jetzt ALLE richtig mitziehen und zum Erfolg ist wirklich hartes Training wichtig. Wem das nicht passt sollte keine Bremse sein.

18.07.2019 07:46 Impfpflicht 30

Danke Fielo und Mingus.
Die Mannschaft wurde sehr gut verstärkt.
Der Auftritt von Dynamo war eine Augenweide.
Mit diesem Kader sollte der Aufstieg in die 1. Bundesliga machbar sein.
Viel Glück!

18.07.2019 07:42 Kunde 29

Hat gestern jemand Aue gegen Hertha gesehen?
Das sah ganz anders aus, als das, was Dynamo in der Vorbereitung so angeboten hat. Die sind homogen und strukturiert aufgetreten. Waren agil und spielfreudig. Und die haben wirtschaftlich sicher auch keine besseren Möglichkeiten, als Dynamo! Heißt natürlich nicht, das Aue jetzt automatisch eine tolle Saison spielt, aber die scheinen mir besser vorbereitet und aufgestellt zu sein, als Dynamo. Und das nicht zum ersten Mal. In der Hinsicht könnte Dresden von den Erzgebirglern noch lernen...

18.07.2019 07:02 Schnibbler 28

@21, @22
in erster linie ist für die stimmungsanheizung in dd die ud verantwortlich, die gehen traditionell eher selten zu testspielen egal gegen wen. dürfte bei eurem block u ähnlich sein. der nachwuchs ist "gewogen und für zu leicht" befunden worden, ganz offensichtlich.
aber: ich behaupte ein großteil des dresdner eventpublikums war zu 80% anwensend, diese beteiligen sich eben nicht an stimmungsmache. ist leider ein problem, aber auch hier: dürfte bei euch nicht anders sein.
aber freut mich zu lesen das ihr euch spiele der sgd anschaut und dabei auch noch lachen könnt und spaß habt.
@22 das spiel gegen nordhausen fand vor ca. 1000 leuten statt. in grimma, einem stadion mit freigegebenen 400 sitz- und 900...1000 stehplätzen. ist doch ganz passabel finde ich.

18.07.2019 04:24 BW FCM 27

26
Aha und deshalb wird keine Stimmung gemacht? !
Interessante Logik.
Alle am Quarkkäulchen essen.......

17.07.2019 20:16 Ultra 26

@15 kurz mal nachdenken und dann schreiben oder haben sie eine UD Zaunfahne gesehen psssst

17.07.2019 19:32 BW FCM 25

SGD Harzer
Du kannst aber nicht abstreiten das die Stimmung dünne war!?
Da ist man bei Euch anderes gewohnt.