Fußball | 2. Bundesliga Fast alle Mann an Bord für Aues Mission Klassenerhalt

Relegation 2. Bundesliga Hinspiel

Trainer Hannes Drews, Erzgebirge Aue
Bildrechte: IMAGO

Aufregende Tage rund um Erzgebirge Aue: Der Einspruch der „Veilchen“ gegen die Wertung der 0:1-Niederlage in Darmstadt am letzten Spieltag wurde durch das DFB-Sportgericht abgelehnt. Der Verein legte am Mittwoch (16. Mai) erneut Einspruch gegen die Entscheidung des DFB ein. Die Entscheidung des Sportgerichts wird am Donnerstag (17. Mai) bekannt gegeben.

"Bestmögliche" Vorbereitung auf das Hinspiel

Cheftrainer Hannes Drews und seine Spieler versuchen das alles auszublenden und sich bestmöglich auf die beiden anstehenden, existenziellen Spiele vorzubereiten. Los geht’s am Freitag (18. Mai) um 18:15 Uhr mit dem Hinspiel in Karlsruhe. Der MDR ist per Ticker und Audiostream live dabei.  

Drews vom Klassenerhalt überzeugt

"Wir werden genauso fokussiert arbeiten, wie wir es in den vergangenen Wochen gezeigt haben. Die Mannschaft hat einfach Charakter, und diesen Charakter wird sie hoffentlich auch in den beiden Spielen jetzt noch mal zeigen. Von daher gehen wir jetzt mit der Überzeugung in diese Relegationsspiele, dass wir die Liga halten werden", so Drews am Mittwoch. 

Kalig und Kempe wieder einsatzbereit

Dem 36-jährigen Trainer steht, bis auf die Langzeitverletzten, der gesamte Kader zur Verfügung. Die bei der Partie in Darmstadt noch gesperrten Verteidiger Fabian Kalig und Dennis Kempe sind wieder spielberechtigt. Ein Auswärtssieg der "Veilchen" wäre nicht nur eine gute Ausgangslage für das Rückspiel am kommenden Dienstag (22. Mai) im heimischen Stadion. Es wäre auch die lang erwartete Trendwende, nach fünf Ligaspielen ohne Sieg.

Schiedsrichter mit Relegationserfahrung

Spielleiter für das Hinspiel im Karlsruher Wildparkstadion ist Sascha Stegemann. Der 33-jährige Schiedsrichter hat bereits Erfahrung mit Relegationsspielen. Neben 57 Bundesligapartien pfiff er auch schon in der Bundesliga und der 2. Bundesliga jeweils ein Entscheidungsspiel. Das Team um Stegemann wird in der Partie durch den Video-Assistent und die "Hawk-Eye"-Torlinientechnik unterstützt.   

sto

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 18. Mai 2018 | 21:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. Mai 2018, 20:15 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

12 Kommentare

18.05.2018 17:58 Nur mal so 12

Vorwärts Schachter.
On the road to Zwigge.

18.05.2018 17:58 Fazzo 11

so...
Auf geht`s Wismut, kämpfen und siegen !!!

BWG aus MD in den Schacht

18.05.2018 17:50 Auskenner 10

Es gab vor vielen Jahren mal eine Fanfreundschaft zwischen Aue Und dem FCC. Ältere Fans können sich vielleicht daran erinnern. Diese möchte ich als bekennender Blau-Gelb-Weißer heute und am Dienstag auferstehen lassen. Vorwärts Veilchen. Kämpft auch für die Akzeptanz der Ostvereine. Zeigt es den s...… Herren vom DFB.

18.05.2018 16:41 Matze 9

Ich wünsche den Auern auch alles Gute und erhoffe mir den Klassenerhalt. Es wird schwer gegen den KSC, aber ich glaube fest an euch und wünsche mir, dass wir uns kommende Saison in der 2. Bundesliga sehen.

Blau-Weiße Grüße aus Magdeburg...

18.05.2018 15:26 Henry 8

Schwarz-gelbe Dynamische Grüße aus Thüringen ins Erzgebirge. Aue ihr schafft das, fair und sportlich! Auf geht's und nächste Saison wird wieder 2. Bundesliga gespielt !!! Festes Daumen drücken für euch von einem fairen Dynamo Dresden Fan aus Thüringen

18.05.2018 12:00 revolvere 7

Wir Wessis halten zusammen.
Viel Glück, Karlsruhe!
Ich bin Fan von Darmstadt und Halle.

18.05.2018 11:25 Jens 6

An alle Aue-Fans, alle Fans des VfB Stuttgart stehen hinter Euch und drücken dem FCE die Daumen. Wir "lieben" den KSC genau so wie Ihr die Zwickauer.
Toi, toi, toi, Ihr packt das. Gewinnt einfach so wie wir in Zwickau (4:1). Das wars dann.

18.05.2018 10:48 Tinnitus 5

Auf geht´s Aue!! Ich spielt für ganz Sachsen!! Bleibt drin und dann ist alles (erst mal) gut.

17.05.2018 23:46 Na so was 4

Schluß jetzt mit Reden ! Morgen wird Fußball gespielt, knallhart und erfolgreich ! Glaubt an euch, und macht ein Ergebnis, dass eine gute Grundlage fürs Rückspiel ist. Dann werden alle sagen, es ist doch noch ein schönes Pfingsten geworden ! Dynamische Grüße, schließlich wollen wir nächste Saison wieder zweimal gegen euch spielen !

17.05.2018 16:45 Anton 3

Fink!!!!! Fussballgott!!!!!

Videos zum Spiel