Fußball | 2. Bundesliga Saison-Aus für Aue-Keeper Männel

32. Spieltag

"Der Buffon von Aue" Martin Männel kann in dieser Saison nicht mehr den Kasten des FC Erzgebirge hüten. Das erfuhr der MDR am Dienstag. Eine Verletzung erweist sich als zu schwer.

Enttäuschung nach dem Spiel bei Aue. Jan Hochscheidt (7, Aue) und Torhüter Martin Männel / Maennel (1, Aue)
Bildrechte: Picture Point

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue muss den Rest der Saison ohne Torwart und Kapitän Martin Männel bestreiten. Das Urgestein kugelte sich beim Spiel beim FC St. Pauli die Schulter aus, dazu kommen Muskel- und Kapselverletzungen, wie "Sport im Osten" exklusiv erfuhr.

Torhüter Martin Männel (1, Aue) muss wegen einer Schulterverletzung von Physiotherapeutin Marie Koch (Aue) und Teamarzt Stephan Rezmann behandelt werden.
Martin Männel (sitzend) verletzte sich auf St. Pauli. Bildrechte: imago images / Picture Point

Bei der 1:2-Niederlage hatte sich Männel bei einer Rettungsaktion verletzt. Nach einer MRT-Untersuchung steht nun das Ergebnis fest. Trainer Dirk Schuster war bereits für die Partie am Mittwoch gegen den VfL Bochum skeptisch gewesen. Nun geht es auch zuhause gegen Hannover und in Regensburg nicht. Als Ersatz steht Robert Jendrusch bereit, der bereits beim Heimspiel gegen Darmstadt (1:3) den damals gelbgesperrten Männel ersetzte.

Torhüter Robert Jendrusch (40, Aue)
Robert Jendrusch Bildrechte: PICTURE POINT/ Sven Sonntag/ Poolfoto

cke

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 17. Juni 2020 | 21:45 Uhr

4 Kommentare

Blauer Hund vor 2 Wochen

Dem Himmel sei Dank, das wir mittlerweile den Klassenerhalt geschafft haben.
Wünsche Martin alles Gute, das sieht nicht ganz so schlimm aus.
Aber die Saison ist für ihn beendet.
Für Robert wird es sehr schwer, alles Gute auch für ihn.
Ich hoffe die Mannschaft hilft ihm, indem sie die Anzahl der Rückpässe reduziert.
Es besteht ja auch durchaus die Möglichkeit, dass er seine Chance nutzt!
Viele warten auf so eine Chance, jetzt ist sie für Robert da.
Und eine klare Bitte für die Aufstellung!
Nicht aus diesem Grund zusätzliche Abwehrspieler auf den Platz stellen!
Das wäre komplett verkehrt.
Ab und zu auch mal den Ball in des Gegners Hälfte spielen, das hilft auch.

Gerhard vor 2 Wochen

Das stimmt, Martin wird gebraucht.
Ohne ihn mache ich mir wenig Hoffnung auf weitere Punkte in den restlichen Spielen.
Ich wünsche mir trotzdem, dass Robert seine Chance nutzt.

Thoralf vor 2 Wochen

Schade Martin! Aber tolle Saison! Die Jungs in Aue wissen was sie an Dir haben! Bin großer Fan von Dir! Bester Torhüter im Osten! Hoffe wirst für die nächste Saison schnell wieder fit! Aue braucht Dich! Beste Genesungswünsche!
BWG aus der Börde

Ergebnisse & Tabelle

Artikel zu Aue