Trainer Uwe Neuhaus (Dresden)
SGD-Trainer Uwe Neuhaus (Archiv) Bildrechte: IMAGO

Fußball | 2. Bundesliga Dynamo-Coach Neuhaus mit breiter Brust nach Bielefeld

2. Spieltag

Trainer Uwe Neuhaus (Dresden)
SGD-Trainer Uwe Neuhaus (Archiv) Bildrechte: IMAGO

Dynamo Dresdens Cheftrainer Uwe Neuhaus sieht sein Team vor dem Duell am Samstag (15:30 Uhr) bei Arminia Bielefeld gut gerüstet. "Die kurze Trainingswoche ist nichts Schlimmes. Wir wissen, dass wir auf einen heimstarken Gegner treffen, der identisch wie in der Vorsaison spielen wird", sagte der 58-Jährige am Donnerstag auf der Pressekonferenz der Schwarz-Gelben.

Die Arminia kann über 90 Minuten "Stress ausüben"

Im Vorjahr siegte Dynamo auf der "Alm" unter anderem durch zwei Tore von Lucas Röser mit 3:2. Dennoch warnte Neuhaus vor dem Team von Jeff Saibene, dass über 90 Minuten "Stress ausüben" werde. "Sie gehören zu den laufstärksten Mannschaften der Liga, sind robust und zweikampfstark. Es ist zu erwarten, dass sie ihr System noch verfeinert haben." Verzichten muss er auf Kapitän Marco Hartmann, der sich am Montagabend gegen den MSV Duisburg einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen hatte. Auch Torhüter Tim Boss sowie die Innenverteidiger Sören Gonther und Florian Ballas fehlen weiterhin.

Lucas Röser / Roeser (9, Dresden) bejubelt sein Tor zum 1:0
Lucas Röser traf zum Saisonauftakt gegen Duisburg und vergangene Saison doppelt in Bielefeld. (Archiv) Bildrechte: IMAGO

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 11. August 2018 | 21:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09. August 2018, 20:52 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

12 Kommentare

11.08.2018 11:43 MLink-Berlin 12

Auch ich als Blau-Weißer wünsch euch nen Sieg!

Dachte nie, dass mir sowas mal über die Tastatur kommt ;-)

BWG aus der Mudderstadt

10.08.2018 22:07 Altus 11

Ach Leute, lasst doch solche Trolle wie den Absteiger oder wicky einfach links liegen ...die können’s nicht besser!
Das Spiel morgen wird ein harter Brocken aber wenn Einsatzwille und Kampfgeist stimmen, ist auch auf der Alm was zu holen. Also: Auf Dynamo ...kämpfen und siegen!

10.08.2018 21:11 Dynamo 65 10

Absteiger, könntest du mal ne andere Schallplatte auf legen den deine hat einen Sprung. Ernie von der Sesamstraße braucht man nicht weiter zu kommentieren, wäre Wasser in die Elbe getragen. Wicky 67, wenn du es bist dann warst du zu lange in der Sonne in den letzten Tagen. Jedenfalls wird es eine schwere Nuss in Bielefeld denn von breiter Brust kann kaum die Rede sein. Selbstbewusst okay aber noch sind da viele individuelle Fehler ab zu stellen. Vorteil wäre ein schnelles Umkehr Spiel durch die Abwehr also schnell nach vorne, ob das gelingt werden wir sehen. Die Chancen stehen für beide 50 zu 50. Überraschen lassen. Dynamische Grüße.

10.08.2018 18:47 Seikilos 9

@3. Ernie: Da hast Du recht. Ist schon traurig, wohin die ganzen durch Dynamo erwirtschafteten Steuergelder hinfliessen.

10.08.2018 18:43 Seikilos 8

@Absteiger: Mein Angebot steht weiterhin: "Wie wärs denn mal mit ner Wette? Wenn Dynamo als erster Absteiger feststeht, kriegste 1 Jahr Freibier im Dynamo-Stadion. Und wenn Du falsch liegst, sehn wir Dich nach dem letzten Saisonspiel auf Knien um Verzeihung bittend im Mittelkreis. Arsch in der Hose oder doch nur Internet-Hool?"

10.08.2018 16:42 Rino 7

Beim ersten Spieltag hat sich von den vermeintlichen Aufsteigern keiner als solcher dargestellt. Die Liga ist sehr ausgeglichen und so unsere Goldfüße sich optimieren, kann diese Saison richtig Spaß machen. Der Abgang von Paco ist sehr bedauerlich … cooler Knochen … doch letztlich konsequent. So ein neuer Stürmer verpflichtet wird, dann hoffentlich einer mit ordentlich Geschwindigkeit und Vollstreckerqualität. Für unseren Nachwuchs wäre es ohne weitere Verpflichtung besser … wann, wenn nicht jetzt!? Der Schwatte war ähnlich alt, als er bei den Großen auflief. Ohne Spielpraxis wird das nix mit dem Hochziehen der eigenen Jugend.
Bielefeld steht zu Hause eine Wenig mehr unter Druck und mit der neuen Spielweise von Dynamo ist der Auswärtssieg nicht unrealistisch. Es fühlt sich besser als in der letzten Saison an.

10.08.2018 15:48 wicky 67 6

@1:
Du hast sowas von Recht!

10.08.2018 15:09 Meefish 5

@3: Bitte mal eine offizielle Quelle für deine Behauptung, ansonsten @MDR, für was gibt es bei Ihnen eine Kommentar Richtlinie, wenn sich keiner drum schert und alle ihren Müll hier abladen können. DyGr

10.08.2018 14:03 Pombär 4

@1: man bist Du hirntrocken....

10.08.2018 13:54 Ernie 3

Das ist eine Schande wie in diesem DD mit Steuergeldern umgegangen wird!!

Tabelle und Ansetzungen