Fußball | 2. Bundesliga Stürmt Telalovic ins Erzgebirge?

14 Tore in 17 Spielen sind zu wenig, um in der 2. Bundesliga konkurrenzfähig zu sein. Und so schaut Erzgebirge Aue nach einem treffsicheren und bezahlbaren Mittelstürmer. Und ist vielleicht bereits fündig geworden.

Semir Telalovic, FV Illertissen
Bildrechte: imago images/Beautiful Sports

Wo es beim FC Erzgebirge Aue in dieser Saison klemmt, zeigt ein Blick auf die Tabelle. Die Veilchen stehen auf einem Relegationsplatz und haben bei 14 Punkten gerade einmal 14 Tore erzielt. Bester Auer Torschütze bisher ist Antonio Jonjic mit fünf Toren. Seit Mittwoch nun zeigt ein 21-jähriger Knipser im Erzgebirge seine Künste.   

Aue-Coach Marc Hensel: "Es könnte passen"

Der junge Mann heißt Semir Telalovic, hat bei Bayern-Regionalligist FV Illertissen bereits 14 Bunden gemacht, also so viele, wie Erzgebirge Aue in der gesamten Hinrunde. Der 21-Jährige Mittelstürmer war erst im Sommer aus der Verbandsliga vom SSV Ehingen gewechselt. Und der Deutsch-Bosnier biss sich auch zwei Ligen höher durch. Und ist nun bereits Testspieler in Aue, wo Trainer Marc Hensel durchaus angetan war: "Es war gestern den ersten Tag da. Er hat einen guten Eindruck gemacht. Ein junger Stürmer, der einiges mitbringt. Ein gutes körperliches Spiel. Wir schauen heute noch mal genau hin. Es ist absolut in Ordnung, es könnte passen", sagte Hensel auf der Pressekonferenz vor dem Nürnberg-Spiel. Man wolle nun gemeinsam mit Pavel Dotchev beraten und dann eine Entscheidung fällen.

rei

Videos und Audios zur 2. Fußball-Bundesliga

Sport

Hansa Rostock vs. 1. FC Magdeburg - Stimmen Amara Condé
Bildrechte: MITTLDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Niederlage für den 1. FC Magdeburg bei Hansa Rostock. Nach dem Spiel analysierte FCM-Kapitän Amara Condé das 1:3 im Interview.

Sport im Osten Sa 17.09.2022 16:00Uhr 02:17 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Sport

Hansa Rostock vs. 1. FC Magdeburg - Stimmen Jens Härtel
Bildrechte: MITTLDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport

Hansa Rostock vs. 1. FC Magdeburg - Stimmen Kai Pröger
Bildrechte: MITTLDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (44)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 19. Dezember 2021 | 15:30 Uhr

23 Kommentare

SilverAger vor 40 Wochen

"für mich war das ein Elfmeter"

1) wer genau wollte das wissen?
2) der Meinung sind klugscheißende Zuschauer immer
3) ist völlig unrellevant, uninteressant und pure Polemik

Ostfussballfan73 vor 40 Wochen

Wenn man ständig, wie das Räuchermännel und andere, die Schiedsrichter mit Schwalben verar... will, dazu noch "feucht" diskutiert, dann muss man sich nicht wundern, wenn`s im Zweifel gegen einen läuft. Der Elfer war 50:50, der vom BVB 70:30 (ich dachte auch sofort an Sollbauer, in der Wiederholung war es aber schon eindeutiger); beide hatten Ermessensspielraum. Im Laufe der Saison gleicht sich das aus. Bei DD denke ich da vor allem an die Elfer in Kiel. Wenn`s an dem einen Punkt hängt, dann lief sowieso etwas falsch. Und gegen DD war deutlich zu sehen, was nicht funktioniert.

Bonus vor 40 Wochen

Du magst ja richtig liegen. In unserer Lage wird er keine Hilfe sein. Da würde ich lieber einen ausgesonderten Dynamostürmer nehmen, damit haben wir schon sehr, sehr gute Erfahrungen gemacht.

Aktuelle Meldungen aus der 2. Bundesliga