Fußball | Testspiele Aue dreht Spiel gegen Viktoria - Auerbach trotzt Halle Remis ab

Der FC Erzgebirge Aue hat sich in einem Marathon-Match auf Rügen mit Viktoria Berlin gemessen. Der VfB Auerbach feierte beim Wiedersehen von Sven Köhler mit dem Halleschen FC einen Achtungserfolg. Der CFC verlor.

Erzgebirge Aue legt gegen Viktoria Berlin spät zu

Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat im Testspiel gegen den Regionalligisten Viktoria Berlin einen Rückstand gedreht. Vor 843 Zuschauern ging Aue auf Rügen mit einem 3:1 vom Platz. Die Mannschaft von Trainer Daniel Meyer, die sich mit dem Gegner dreimal 35 Minuten maß, geriet per Handelfmeter von Christoph Menz (53.) in Rückstand. Nach einem Kopfball-Tor durch Aue-Verteidiger Filip Kusic schoss Pascal Testroet die "Veilchen" in Führung (95.). Calogero Rizzuto legte in der Schlussphase das 3:1 per Freistoß nach.

Meyer nutzte die Partie, um verschiedene taktische Formationen zu testen. Die Auer begannen defensiv mit einer Dreierkette. Im weiteren Spielverlauf stellte der Trainer auf ein 4-3-3-System um. Der FC Erzgebirge bleibt in seinen Testspielen ungeschlagen. Der Kumpelverein bestreitet sein nächstes Testspiel am Freitag gegen den dänischen Klub FC Fredericia. Aues Ligastart steht am 28. Juli bei Greuther Fürth an.

Filip Kusic
Aue-Verteidiger Filip Kusic (Archiv) Bildrechte: imago images / Picture Point LE

Gegen die "alte Liebe": Auerbach trotzt Halle ein Remis ab

Beim Aufeinandertreffen von Trainer Sven Köhler mit seiner "alten Liebe" hat der VfB Auerbach dem Halleschen FC am Dienstag ein 2:2 abgetrotzt. Kurios: Alle vier Tore fielen bereits vor der Pause. Talent Julian Guttau sorgte als elf Metern für die HFC-Führung (16.). VfB-Angreifer Marc-Philipp Zimmermann drehte die Partie (16./26.). Zum Ausgleich traf er per Abstauber für den Viertligisten. Lange hielt die Führung nicht. HFC-Neuzugang Jonas Nietfeld glich nur zwei Minuten später aus. In Halbzeit zwei münzte Drittligist Halle eine Überlegenheit nicht in einen Sieg um. Coach Sven Köhler hatte den HFC acht lange Jahre, von 2007 bis 2015, trainiert und die Saalestädter in die 3. Liga geführt.

vr. Bentley Baxter Bahn und Philipp Müller
Auerbachs Philipp Müller (li.) gegen Halles Bentley Baxter Bahn Bildrechte: Marcus Schädlich

Chemnitzer FC mit Eigentor gegen Larne FC

In einem engen, teilweise hart umkämpften Testspiel hat der Chemnitzer FC mit 0:1 (0:0) gegen den Larne Football Club verloren. Die Elf von CFC-Trainer David Bergner und der nordirische Erstligist hatten lange auf den Anstoß warten müssen. Aufgrund starker Regengüsse war die eigentlich für Nachmittag geplante Partie zweimal nach hinten verlegt worden. Im ersten Durchgang segelte ein abgefälschter Schuss von Neuzugang Erik Tallig knapp über den Querbalken. Zudem landete ein Versuch von Mittelfeldspieler Ioannis Karsanidis vom linken Strafraumeck am Außennetz. Nach einer torlosen ersten Hälfte sorgte der Chemnitzer Itter kurz vor Schluss per Eigentor für die Entscheidung (89.).

Pascal Itter, (20, Chemnitz) am Ball.
Bildrechte: imago images / Picture Point

Der 1. FC Lokomotive Leipzig hat am Mittwoch seinen vierten Sieg im siebten Testspiel eingefahren. Die Regionalliga-Mannschaft von Rainer Lisiewicz gewann bei einer Auswahl aus Bernburg mit 16:1 (11:1). Dabei hatte FCL-Torhüter Lukas Wenzel, der einmal hinter sich greifen musste, wenig zu tun. Das nächste Testspiel der Sachsen steht am Donnerstag bei Askania Bernburg an. Ihren Punktspielauftakt besteiten die Lok-Spieler am 26. Juli gegen Hertha BSC II.

red

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 09. Juli 2019 | 21:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09. Juli 2019, 22:21 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

7 Kommentare

11.07.2019 01:19 Weltkulturerbe 7

@ 5 Sehr guter Kommentar. Die neidigen Stampfer sind wieder da. Wenn ich mir da die Testspiele der Möchtegernkonkurrenten ansehe, da läuft es bei uns schon gut. Übrigens gehört Wismut Aue mit zum Weltkulturerbe. Man sollte es in der zweiten Liga hegen und pflegen, denn aus dem Osten kommt in den nächsten Jahren nichts nach. Im Gegenteil. Für einige Exemplare geht's wieder bergab. Oder halten die Fußballzwerge aus Insolvenznitz die Klasse ? Eher nicht.

10.07.2019 20:25 Erzzwerg 6

@5 hab mich mit meinen Kumpels Strahlemann und Urankicker beraten Sie sind aufgenommen Mfg aus Untergöltzsch

10.07.2019 19:17 DÜMMLICH 5

Neutraler Erzzwerg. Mein Psychiater hat gesagt ich soll mir Kontakt auf meinem Niveau suchen. Ich habe eine einfache Denkweise, bin unfair, neidisch, geboren in Z und wohnhaft in C. Gründen wir eine Theatergruppe? Entschuldigung, Therapiegruppe, oder so ähnlich?

10.07.2019 10:23 Schlummi 4

Wird das Eröffnungsspiel der Regionalliga Nordost
Lok Leipzig gg. Hertha BSC II im TV oder per Livestream übertragen?

10.07.2019 09:54 Erzzwerg 3

Damit hätte ich nicht gerechnet

10.07.2019 05:51 Neutraler 2

Wow starke leistung der schachter gegen Viktoria Berlin. 3:1 gewonnen wahnsinn

09.07.2019 21:14 Auerbacher 1

Es gab noch ein weiteres Wiedersehen: Michael Hiemisch Ex Auerbacher Trainer und jetziger Co Trainer bei Halle! ;-)

Sommervorbereitung