Philip Türpitz bei Torschuss gegen Eric Oelschlägel
Bildrechte: IMAGO

Fußball | 3. Liga Magdeburg stürmt an die Tabellenspitze

25. Spieltag

Es war ein hartes Stück Arbeit für den 1. FC Magdeburg beim Tabellenvorletzten Werder Bremen II. Doch letztlich holte der FCM mit dem 3:1 (1:1) den zweiten Sieg in Folge, der ihn wieder an den Platz an der Sonne bringt.

von Christian Dittmar und Christian Stolze (Bremen)

Philip Türpitz bei Torschuss gegen Eric Oelschlägel
Bildrechte: IMAGO

Rund 4.000 Magdeburger Fans begleiteten ihr Team ins Weserstadion und machten von Beginn an ordentlich Stimmung. Und schon nach fünf Minuten hatten sie Grund zum Jubeln: Nach Foul von Werder-Keeper Eric Oelschlägel an Tobias Schwede hatte Schiedsrichter Marcel Schütz auf den Punkt gezeigt und Philip Türpitz unhaltbar verwandelt.

Elfmeter hüben wie drüben

Von den Hausherren kam bis zur 29. Minute nichts, als sich Ousman Manneh mal durch den Magdeburger Strafraum tankte und einen Strafstoß gegen Christopher Handke herausholte. Der FCM-Abwehrrecke war eigentlich eher am Ball, Marc-André Kruska, der Jan Glinker verlud, war's egal. Kurz vor der Pause hatte Johannes Eggestein noch eine große Chance zur Führung, doch Glinker hielt grandios.

Mit einem 1:1 ging es in die zweite Hälfte, so stand es auch bis in die Schlussphase nach einer ereignisarmen Halbzeit. Zwei Minuten vor dem Abpfiff dann das erlösende 2:1 durch den ersten Drittliga-Treffer von Nils Butzen nach Flanke von Schwede. Und dem Ex-Bremer war auch der Schlusspunkt vorbehalten mit einem schönen Doppelpass mit Michel Niemeyer und Schuss ins lange Eck (90.+3).

Felix Schiller (1. FC Magdeburg 05) mit Foul an Ousman Manneh (Werder Bremen 47).
Ousman Manneh fällt über Christopher Handke, der zuerst am Ball war. Bildrechte: imago/Nordphoto
Spieler auf dem Feld
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 17. Februar 2018 | 16:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. Februar 2018, 16:39 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

47 Kommentare

20.02.2018 02:49 wicky 67 47

Also Fakt ist doch erst einmal, daß es in diesem Forum von der Sache ja hauptshächlich darum ging, daß der 1.FCM die Tabellenführung in der 3.Liga übernommen hatte! Natürlich würde gähnend Lange Weile aufkommen, bliebe jeder User stuhr beim Thema. So ein bissl Ranglisten-Gehabe gehört schon mit dazu, solange wie es im ethnischem Rahmen bleibt. Das ist unter uns Ostvereinen halt für immer und ewig, wie das Salz in der Fußballfan-Suppe... Ich freue mich jedenfalls, daß wir OSSIS mit dem 1.FCM, der SGD, Union und Hansa, immernoch 4 Spitzenclubs haben, welche in puncto Stadionatmosphäre, allesamt mit Westelfen wie z.B. BVB, FCB, SGE oder auch S04, locker mithalten können!!! Diese Saison haben allerdings, sowie verdientermaßen nunmal die Magdeburger ihre große Bühne!!! Und vom Fichtelberg bis hoch nach Kap Arkona, sollte jeder ehrliche Fußballfan auch einmal Blau-Weiss mit fühlen, und sich mit dieser Stadt jetzt mit freuen!!! Ich tue es doch auch!!! ;-) ;-D
M.f.G. :-) wicky 67 ;-D

19.02.2018 00:49 Matze 46

Ich freue mich auf Samstag!Da ich Hansa-Fan bin,hoffe ich daß der "Dreier" an der Küste bleibt!Es wäre für den 'Ostfußball' natürlich super,wenn Hansa & Magdeburg aufsteigen!Freuen wir uns auf ein schönes & faires Spiel!!

19.02.2018 21:01 Hobosapiens 45

@HFCer
wenn du das Fass schon auf machst:
Wir hatten in der RL mehr Fans im Stadion als Ihr jetzt...
Es liegt ja nicht an uns das Ihr nur Mittelmaß seid, also was soll dieses ewige " spielt erstmal solange wie wir 3. Liga..." Das suggeriert nämlich das Ihr früher annähernd uns das Wasser reichen konntet... dem ist nicht so.
Der Unterschied zwischen dem hfc und dem 1.FCM ist, dass die 3.Liga für uns nur eine Zwischenstation nach oben und für euch ende der Fahnenstange ist.
aber nimm es nicht so wild, stimmungstechnisch ist der hfc der dynamo überlegen. der hfc braucht deutlich weniger Fans um keine Stimmung zu haben.

19.02.2018 20:19 wicky 67 44

Meine grammatische Berichtigung: ;-)

, daß ich mir beim Schreiben dieser Zeilen,

(So ist's korrekt ;-) ;-) :-D)

19.02.2018 19:56 Ole2001 43

Hallo HFC er. Erstmal Danke Für die Glückwünsche. Hätte euch auch gerne gratuliert, ihr ward klar besser als der KSC. Aber so ist der Fussball. Ich war selber in Bremen. Wir waren nicht nur mehr als 4000 sondern haben über 90 Minuten Stimmung gemacht, was bei Dynamo nicht so ist. Zweitens waren wir auch schon zu Regionalliga Zeiten sehr viel. Ich erinnere an St.Pauli Hannover und vorallendingen Wolfsburg. Da gibt es auch noch YouTube Videos. Ob Dynamo mehr Fans hat ist zweitrangig ( haben ja auch mehr Einwohner). Im übrigen wünsche ich allen Ost Teams das beste. Um so mehr in der zweiten Liga spielen umso besser. Auch würde ich mich freuen wenn keiner aus der 3.Liga absteigt..Auch Trolls wie der von der Army. werden immer weniger. In diesem Sinne BWG an alle Ost teams

19.02.2018 19:49 Berliner Kult 42

@40.... Es geht nicht darum, wer mehr Fans hat. Dieses Thema fängt doch andauernd, der Troll, der sich Armee nennt, an.
Es geht geht vielmehr um den Support und die Lautstärke.
Da wir Berliner mehrfach beide Fanlager erlebt haben, kann ich nur sagen, dass die Magdeburg bei weitem mehr Alarm machen. Das über 90min. hinweg.
Da ist die Anzahl der Fans doch wurscht!!!!

19.02.2018 18:40 wicky 67 41

@: Jambo:

Betreff: RWE-Forum:
Erfurt-Aalen

Dankeschön für Deine sehr klangvolle Lobeshymne im Bezug meines Kommentars Nr.37 an Nr.35 BW FCM in diesem Forum hier ;-) ;-D ;-)

Es war mir ehrlich geschrieben eine große Ehre, im Sinne aller FCM-Fans diesen Kommentar gegen jene Pseudonym-Army, liebend gerne zu kreieren... ;-)

Ihr könnt mir wirklich allesamt hier ehrlich glauben, daß ich mich beim Schreiben dieser Zeilen, mir ein kleines verschmitztes Lächeln nicht verkneifen konnte... ;-)
Jedenfalls habe ich mich hinterher beim wiederholten Lesen köstlich amüsiert... :-D

Liebe Grüße und schöne Woche, cooles Magdeburg ;-)

19.02.2018 18:05 HFCer 40

4000 ist ne klasse Leistung! !...Respekt! !... Die Frage , ist nur wieviele dahin gefahren wären, wenn ihr , wie wir Jahre lang im niemands Land der 3ten Liga spielen würde! Seid den Aufstieg, eilt der fcm von Erfolg zu Erfolg, da bleibt der Fan aufSchub nicht aus! Warten wir die schwierigen Zeiten ab, und dann kann man urteilen,wer mehr Fans hat, Dynamo oder ihr! Meiner Meinung nach hat Dynamo bei weitem mehr Fans! ..Und bevor jetzt einer kommt und sagt: guck euch an, Halle Mist sich nicht mit euch oder Dynamo! Unser Niveau liegt ehr Richtung cfc Erfurt, Jena. ..

18.02.2018 20:55 FCM 85 39

@Dynamo Fan Army, bei eurem gegurke bekommt ihr aber in der Gegenwart bestimmt keine 4000 Fans zusammen :)) zu den auswärtsspielen. Und das mit 1860 ist doch schon längst Schnee von gestern, wie gesagt momentan haltet ihr euch doch gerade so mit hängen und würgen knapp über der absauflinie :D also immer schön sportlich bleiben und nicht so viel Milch trinken, dann kommt nämlich auch weniger quark heraus :))

18.02.2018 20:15 wicky 67 38

@36: Europapokalsieger 1974:

Als erstes möchte ich mich, so wie sich das gehört, bei Dir für Deine symphatischen Worte im Bezug auf meine fairen Kommentare herzlichst bedanken! Natürlich möchte ich im FCM-Forum nicht auf unsere unglückliche Niederlage gegen Aalen eingehen, was ich dann sicherlich in unserem RWE-Forum tuen werde. Nur Du hast schon völlig Recht damit, daß es nach diesem Spieltag für unserem Verein leider noch düsterer aussieht als zuvor... Wir sind da auch ehrlich und realistisch genug, um leider Gottes nun doch schweren Herzens uns selbst einzugestehen, daß der Klassenerhalt nur noch theoretisch zu schaffen ist. Persönlich bin ich ja immer so ziemlich der Letzte, der aufhört zu träumen. Nur jetzt können wir nur noch hoffen, daß wir die Saison mit Würde zu Ende spielen, und halt schauen, was am Saisonende noch so bei heraus springt. Trotzdem schön zu wissen, daß die meisten FCM-Fans ein wenig mit uns fühlen. Wir halten RWE die Treue, egal welche Liga! ;-)