Fußball | 3. Liga Jena sortiert Profis aus und zieht U21-Spieler hoch

Angesichts des praktisch feststehenden Abstiegs aus der 3. Liga zieht Carl Zeiss Jena den Umbruch zeitlich vor. Das Schlusslicht verkündete am Dienstag, dass sechs U21-Spieler mit sofortiger Wirkung in die 1. Mannschaft aufrücken und gleichzeitig fünf Profis nicht mehr dem Drittliga-Kader angehören. Dazu zählen der von Hoffenheim ausgeliehene Meris Skenderovic sowie Kilian Pagliuca, Marian Sarr, Dominic Volkmer und Julian Günther-Schmidt.

Dominic Volkmer im Gespräch mit Julian Günther-Schmidt
Die beiden aussortierten Profis Dominic Volkmer (li.) und Julian Günther-Schmidt. Bildrechte: imago images/Christoph Worsch

Werner: "Rein sportliche Entscheidung"

"Unser Blick muss nach vorn und damit über das Saisonende hinaus gerichtet sein", begründete Sportdirektor Tobias Werner den ungewöhnlichen Schritt acht Spieltage vor Saisonende: "Es handelt sich hierbei um eine rein sportliche, nach vorn gerichtete Entscheidung."

Aus der U21 rücken Eric Voufack (Abwehr), Vasilios Dedidis (Angriff), Paul Fromm (Abwehr), Laurens Zintsch (Mittelfeld), Moritz Leibelt (Mittelfeld) und Niclas Fiedler (Abwehr) auf. Jena liegt mit nur 18 Punkten aus den ersten 30 Spielen abgeschlagen am Tabellenende der 3. Liga und kann nur noch theoretisch die Klasse halten.

FCC-Teamchef René Klingbeil mit den ins Profiteam gerückten Nachwuchsspielern Paul Fromm, Kevin Kratzsch, Vasileios Dedidis (obere Reihe v. li.), Laurens Zintsch, Moritz Leibelt und Niclas Fiedler (untere Reihe v. li.).
FCC-Teamchef René Klingbeil mit den ins Profiteam gerückten Nachwuchsspielern Paul Fromm, Kevin Kratzsch, Vasileios Dedidis (obere Reihe v. li.), Laurens Zintsch, Moritz Leibelt und Niclas Fiedler (untere Reihe v. li.). Eric Voufack fehlt auf dem Bild. Bildrechte: FC Carl Zeiss Jena

sid/cdi

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Aktuell | 09. Juni 2020 | 19:30 Uhr

25 Kommentare

Commander1 vor 15 Wochen

Ich denke auch der Letzte hat jetzt verstanden, dass Jena das größte Opfer der Coronakrise im deutschen Profifußball ist. 17 Punkte Rückstand vorher und 18 Punkte nach Coronapause. Ehrlich gesagt spielen die jetzt ohne Training besser als vorher. Egal. Schade das jeder nur auf den bösen DFB schimpft anstatt mal das Management in Jena zu hinterfragen die es geschafft haben den Club kontinuierlich in 2 Jahren zurück in die RL zu bugsieren. Tolle Leistung! Hauptsache KV und Förster können bleiben. Einfach nur gruselig. TW tut mir echt leid. Schlimmes Bild was der einst so große FCC abgibt. Sport frei

Tomsen vor 15 Wochen

Das ist ja endlich mal ein Anfang. Keine sportliche Entscheidung für die Neuausrichtung sondern eine längst überfällige sportliche Entscheidung vom Verlauf der Saison, Leute die nicht wollen endlich mal raus zu nehmen. Nicht wirklich schade um diese Spieler. Allen voran ist endlich der Nutzloskapitän Volkmer weg, wurde auch überfällig. Volkmer und JGS mit Stammplatzgarantie ohne Leistung und Pagliuca und Skenderovic wussten eh nicht wo das Tor vom Gegner steht.
Da kann auch Niemann, Fassnacht, Rohr und Kübler gleich mit. Allesamt nicht Drittligatauglich.

Coppens, Grösch, Kühne, Sulu, Bock, Donkor, Eckardt, Hammann, Obermair, Schau und Mickels unbedingt verlängern wenn sie bleiben wollen oder sie zum bleiben überreden.

Kircher, Maranda, Stanese, Schorr, Zejnullahu, Gabriele noch ne Chance geben und abwarten und bei dem Rest mal schauen wer Leistung zeigt und bleiben möchte.

Stefan aus AP vor 15 Wochen

Sehr gute Entscheidung von Werner! So sehr ich mich am Saisonbeginn gefreut hatte, dass Volkmer wieder nach Jena kommt, so sehr freut es mich jetzt, dass er jetzt freigestellt wurde! Den Weg nach Saarbrücken zu Lukas, der ja für ihn auf Teile seines Gehaltes verzichtet hatte, wird er sicher schon im Navi haben. Günni hatte die letzten Spiele auch mehr Tränen im Gesicht als Chancen, wenn jetzt noch Chancentod Daniele verabschiedet wird, verringern sich die Altlasten weiter. Die nächsten Jahre in der RL werden sicher kein Zuckerschlecken, an einen direkten Wiederaufstieg glaube ich nicht. Trotzdem- nur der FCC!