Fußball | 3. Liga DFB: Drittliga-Akteure zu 96 Prozent geimpft oder genesen

Die Impfquote in der 3. Liga ist laut Deutschem Fußball-Bund mehr als zufriedenstellend. Lediglich vier Prozent aller Beteiligen seien bislang weder geimpft noch von der Viruserkrankung genesen. Dies berichtet DFB-Abteilungsleiter Manuel Hartmann in einem Interview.

Fussball 3.Liga, Kickers Wuerzburg - TSV 1860 München
Bildrechte: imago images/Jan Huebner

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) zeigt sich hoch zufrieden mit der Impfbereitschaft in der 3. Liga. Dies sagte Abteilungsleiter Manuel Hartmann in einem Interview mit "MagentaSport". "Wir haben mittlerweile eine Impfquote von gut 90 Prozent erreicht", so Hartmann. "Hinzu kommen noch die genesenen Spieler, sodass wir eine 2G-Quote von 96 Prozent haben. Das heißt, es ist nur noch ein sehr kleiner Teil an Spielern und dem Betreuerteam, die noch nicht geimpft sind."

DFB erwartet vollständiges 2G bis Ende des Winters

Eine Arzthelferin mit einem Impfstofffläschchen
Bildrechte: imago images/Wilhelm Mierendorf

Die von Manuel Hartmann angegebene Quote unter allen Drittliga-Beteiligten ist umso erstaunlicher, wenn man sich die Zahlen für ganz Deutschland anschaut. Lediglich 68,4 Prozent der Bevölkerung (Stand: 28. November 2021) gilt bisher als vollständig geimpft.

Hartmann hofft, dass sich in der 3. Liga auch die letzten Zögerer in den kommenden Wochen von einer Impfung überzeugen lassen. "Wir hoffen natürlich auch dort, dass die Vernunft einkehrt", erklärte Hartmann. "Aber es ist zu erwarten, dass am Ende des Winters alle bei 2G stehen. Wir hoffen, dass das über die Impfung gelingt und nicht über die Infektion."

---
car

Videos und Audios zur 3. Liga

Spieler von Zwickau spielt den Ball und trift ins Tor.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Spieler des 1. FC Magdeburg spielt den Ball und trifft ins Tor.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vorschaubild Christian Titz
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (288)

Dieses Thema im Programm: Sport im MDR AKTUELL Nachrichtenradio | 29. November 2021 | 14:40 Uhr

8 Kommentare

Quentin aus Mondragies vor 8 Wochen

Warum? Wäre doch toll, wenn z. B. das galaktische Bad wieder öffnet. Ansonsten einfach mal mit Genesenen sprechen, ob dies eine tolle Zeit mit Corona war. Ich meine jetzt nicht die Biermarke. Wünsche gut Luft bei Ansteckung und bitte nicht Herumjammern, wenn einem im Krankenhaus dann nicht die First Class Behandlung zu Gute kommt.

FCMfox vor 8 Wochen

Dem kann ich nur zustimmen, habe da aber so meine Zweifel. Bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt, also hoffen wir mal. Immerhin waren beim letzten Spiel in Magdeburg ja sehr viele Fans auch wenn Block U etwas ausgeduennt war. Die eindeutige Mehrheit der Zuschauer, auch der Ultras, die ja immer eine tolle Performance hinlegen, hat verstanden.

jochen vor 8 Wochen

Doch -Du! 🤢und lass dich impfen und zappere hier👉🚩 nicht rum