Fußball | 3. Liga Endspurt bei der Abstimmung zum "Tor des Monats" mit Dimitrij Nazarov

10. Spieltag

Dimitrij Nazarov hat es mit seinem Volleytreffer zum 2:0 gegen den SV Meppen in die Wahl zum "Tor des Monats" in der Sportschau geschafft. Bis Samstag (22. Oktober, 19 Uhr) kann für den Spieler von Erzgebirge Aue abgestimmt werden.

Dimitrij Nazarov 1 min
Erzgebirge Aues Dimitrij Nazarov traf per Traumtor zum 3:0 gegen den SV Meppen. Bildrechte: IMAGO/Werner Scholz

Als Dimitrij Nazarov im Duell FC Erzgebirge Aue gegen den SV Meppen in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit nach einem abgewehrten Ball zum Schuss ausholte, war alles möglich. Fangnetz, Parkplatz, Winkel. Der Volleyschuss schlug unhaltbar ein und ist zum "Tor des Monats September" in der Sportschau nominiert worden.

Konkurrenz hat es in sich

Im Rennen um die Krone bekommt es der 32-Jährige mit vier weiteren sehenswerten Treffern zu tun. David Braig (Stuttgarter Kickers), Jill Bayings (Bayer Leverkusen), Dawid Kownacki (Fortuna Düsseldorf) und Marco Richter (Hertha BSC) sind ebenfalls nominiert worden. Abgestimmt werden kann bis zum 22. Oktober.

Seit 1971 wählen die Zuschauer:innen der Sportschau Monat für Monat die besten und spektakulärsten Tore und küren jeweils einen dieser Treffer zum "Tor des Monats".

Nazarov-Tor als Dosenöffner

Der Treffer von Nazarov am Freitagabend war nicht nur besonders schön, sondern auch besonders wichtig. Das 2:0 kurz vor der Pause war die Aktion, die Nazarov und ganz Aue gebraucht haben. "Ich wusste schon, wo der Ball in der Luft war, entweder schieße ich den auf den Parkplatz oder in den Winkel. Hätte ich den auf den Parkplatz geschossen, hätten alle wieder gelacht." Der Ball schlug ein und brachte Aue auf die Siegerstraße. Am Ende feierte der Kumpelverein seinen ersten Sieg in dieser Saison.

---
sst

Videos und Audios zur 3. Liga

Alle anzeigen (144)

Dieses Thema im Programm: Das Erste | Sportschau | 22. Oktober 2022 | 18:00 Uhr

6 Kommentare

BSG der Echte vor 7 Wochen

Echter Sportsmann. Respekt. Anders als Anhänger , wie zB aus dem Mittelgebirge des Brockens.

Flo vor 7 Wochen

Klar waren alle toll. Aber soviel Lokalpatriot bin ich schon, auch wenn wir in 2 Wochen vielleicht nicht gewinnen .

Lutze vor 7 Wochen

Alle 5 waren sehenswert.Ich hab mich für Tor 2 entschieden,weil technisch eine Augenweide.

Aktuelle Meldungen aus der 3. Liga