Fußball | Vorbereitung FCM nimmt zwei Talente unter die Lupe

Der 1. FC Magdeburg nimmt im türkischen Trainingslager in Side zwei Probespieler unter die Lupe. Dabei handelt es sich um den 20-jährigen Linksaußen Ensar Arslan und den 23 Jahre alten offensiven Mittelfeldmann Moritz-Broni Kwarteng.

Arslan steht derzeit noch bei Zweitligist SV Darmstadt 98 unter Vertrag und hat laut FCM-Sportdirektor Otmar Schork dort "kaum Chancen zu spielen". "Er ist ein junger talentierter Spieler mit Entwicklungspotential und deswegen wollen wir ihn in dieser Woche bei uns sehen", ergänzt Schork.

Arslan hatte bereits im November des vergangenen Jahres drei Probetrage beim Drittliga-Tabellenführer absolviert. Er verfügt über eine Trainings- und Gastspielgenehmigung und könnte somit entsprechend eingesetzt werden. In dieser Saison reichte es in Darmstadt nur für zwei Kurzeinsätze bei den Profis.

Ensar Arslan
Ensar Arslan Bildrechte: MDR/Sabrina Bramowski

Kwarteng spielte bereits unter Titz

Kwarteng ist dagegen seit einem halben Jahr vereinslos. Der gebürtige Stuttgarter mit ghanaischen Wurzeln kickte bereits in der Jugend und der U17 bei RB Leipzig. FCM-Chefcoach Christian Titz kennt ihn noch aus seiner Zeit als Trainer der U21 beim Hamburger SV. "Wir werden sehen, wie die Eindrücke der Woche sind und danach schauen wir weiter", sagte Schork.

Moritz-Broni Kwarteng
Moritz-Broni Kwarteng Bildrechte: MDR/Sabrina Bramowski

red

Videos und Audios zur 3. Liga

Aues Stefaniak in Vorbereitung auf seinen Schuss zum 1:1
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
SV Meppen - FSV Zwickau
SV Meppen - FSV Zwickau Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (289)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 04. Januar 2022 | 17:45 Uhr

3 Kommentare

ReneMD vor 30 Wochen

Da hast Du natürlich Recht, habe mich schon gewundert das Zwickau das Training noch nicht aufgenommen hat, wünsche euch für die Rückrunde das ihr nix mehr mit dem Abstieg zu tun kriegt. BWG

Soldaten Norbert vor 31 Wochen

Nicht ärgern, aber so ist das Geschäft. In der Bundesliga ist es der grosse FCB, der medial alles dominiert. Wer den Erfolg hat, oben steht und eben auch viel Fans sein Eigen nennen darf, über den wird logischer Weise mehr berichtet.

FSV Fan vor 31 Wochen

Ich wünsche allen fairen FCM Fans noch ein gesundes neues Jahr. Sorry das ich in diesem Forum schreiben muß. Aber wenn man die MDR Sport Seite verfolgt scheinen ja nur Magdeburg und Halle mit dem Training für die Rückrunde begonnen zu haben. Es zeigt sich doch immer öfter das es Lieblingsvereine gibt. Ist leider so!

Aktuelle Meldungen aus der 3. Liga