Fußball | 3. Liga Nach Corona-Fall: FCM-Training wohl frühestens wieder am Wochenende

Nach dem positiven Corna-Test beim 1. FC Magdeburg ist die Mannschaft sowie der gesamte Stab unverzüglich in häusliche Quarantäne geschickt worden. Eine zweite Testreihe soll am Mittwoch stattfinden. Die Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings ist wohl frühestens am Wochenende möglich.

Trainer Thomas Hoßmang Hossmang r. gibt Anweisungen an Spieler
Trainer Thomas Hoßmang gibt beim Trainingsauftakt am Montag Anweisungen an die Spieler. Bildrechte: imago images/Christian Schroedte

Am Tag des Trainingsauftakts hat der 1. FC Magdeburg einen Coronafall gemeldet. Wie die Elbestädter am Montag (10. August) bekannt gaben, wurde ein Spieler positiv auf Covid-19 getestet. Das örtliche Gesundheitsamt hat unverzüglich eine häusliche Quarantäne für die gesamte Mannschaft, den Trainerstab sowie einige Mitarbeiter angeordnet. Der betroffene Spieler zeigt derzeit keine Symptome und wurde separiert. Welche Person betroffen ist, gab der Klub nicht bekannt.

"Die Situation ist nicht einfach. Es herrscht große Ernüchterung, da die Mannschaft euphorisch ins Training gestartet ist", erklärte FCM-Pressesprecher Norman Seidler am Dienstag im Gespräch mit dem MDR.

Vier Spieler verpassten erste Testreihe

Bereits in der letzten Woche unterzog sich die Magdeburger Mannschaft vor dem Trainingsauftakt einer ersten Testreihe. Da diese nicht eindeutig verpflichtend, sondern auf freiwilliger Basis durchgeführt wurde, verpassten vier Spieler die erste Testreihe. Diese wurde am Montag nachgeholt, dabei fiel ein Test positiv aus. Da das Ergebnis jedoch erst am Nachmittag beim Klub einging, trainierte der betroffene Profi beim Trainingsauftakt mit. Das Trainerteam habe dennoch "vorbildlich gehandelt", sagte Seidler. Es wurde am Montag bewusst nur in Kleingruppen trainiert, um alle Hygienemaßnahmen einzuhalten.

Vorschaubild Schalte FCM/Seidler 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

48 Stunden Quarantäne

Aus diesem Grund hat das Gesundheitsamt Magdeburg entschieden, die gesamte Mannschaft, sowie den Stab und einige Mitarbeiter in eine zweitätige Quarantäne zu schicken. Nach Ablauf dieser 48-stündigen Inkubationszeit, soll am Mittwoch eine zweite Testreihe durchgeführt werden. Am Freitag, zwei weitere Tage später, eine dritte. Bestätigt sich der positive Test, verbleibt der Spieler in Quarantäne.

Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings frühestens am Wochenende

Sollten sich weitere Spieler mit dem Virus infiziert haben, hätte dies mit großer Wahrscheinlichkeit eine zweiwöchige Quarantäne für die Mannschaft und den Trainerstab zur Folge. Eine Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings ist wohl erst am Wochenende möglich. Bis dahin halten sich die FCM-Profis im Home-Office fit. Für deren Familien wurde keine Quarantäne angeordnet.

Trainer Thomas Hoߟmang, gestikulierend
FCM-Trainer Thomas Hoߟmang Bildrechte: imago images/Christian Schroedter

Videos und Audios zur 3. Liga

Morris Schröter trifft per Foulelfmeter
Bildrechte: Picture Point

Der FSV Zwickau hat bei Viktoria Köln einen Punkt erkämpft. Dabei war die Schlussphase des Spiels richtig dramatisch.

Mi 25.11.2020 22:53Uhr 02:58 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-zwickau-punktet-nach-elfmeterdrama-in-koeln-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (204)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 11 | 11. August 2020 | 11:00 Uhr

6 Kommentare

RumBelballer vor 15 Wochen

Stimmt ja , die “ B..d” ist ja das Fachorgan der Virologen, Ärzte und Apotheker. Dann muss es ja stimmen. Ich kenne 2, bei denen ist der Test positiv und die liegen auch z.Z. im Bett. Da haben die sich beim Zentralorgan sicherlich nur in der Zahl geirrt. Sollte bestimmt “Jeder3.” heißen. 😷🙈🙈🙈

altmarkboy vor 15 Wochen

Wie lange wollen sie uns noch Freude und Hoffnung nehmen ? Wie sagte einst Benjamin Franklin ? Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am ende beides verlieren.

Thoralf vor 15 Wochen

Na gut! Jungens geht auf Nummer „Sicher“. Wir wollen euch noch ein paar Jahre spielen sehen! Bei aller Corona Ernüchterung, ihr seit Leistungssportler! Ich kann auch zwei Wochen warten! Das beste Training ist dann der Wettbewerb!
💙🤍 Einmal IMMER!