Fußball | 3. Liga 1. FC Magdeburg holt Otmar Schork als neuen Sportdirektor

Otmar Schork
Bildrechte: imago/Eibner

Otmar Schork wird neuer Sportdirektor des 1. FC Magdeburg. Das gaben die Elbestädter am Abend nach dem Heimsieg gegen den FC Bayern II bekannt. Der langjährige Sportchef von Zweitligist SV Sandhausen erhält einen Vertrag bis 2022. Der FCM kündigte an, dass Schork bei Erreichen des Drittliga-Klassenerhalts am Saisonende zum Sportgeschäftsführer aufsteigen soll.

Schork: "Sehr anspruchsvolle Aufgabe"

FCM-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Lutz Petermann nannte als "ausschlaggebenden" Grund, dass Schork "beim SV Sandhausen langjährig gezeigt hat, dass man auch mit relativ geringen finanziellen Mitteln in die Zweite Liga aufsteigen kann und dort langfristig bestehen kann."

"Ich freue mich sehr auf die anspruchsvolle Aufgabe. Der FCM ist ein Traditionsverein, dessen Weg ich bereits seit einiger Zeit verfolge. Ich möchte mithelfen, damit der FCM mit seinen leidenschaftlichen Fans schon bald wieder sportlich bessere Zeiten erlebt. Der Club verfügt über Potenzial und wir werden intensiv daran arbeiten, damit dies bestmöglich ausgeschöpft wird", wurde der 63-Jährige in einer offiziellen Vereinsmitteilung zitiert.

Zweitliga-Aufstieg mit Sandhausen

Von 1994 bis 2002 leitete der gelernte Versicherungskaufmann die sportlichen Geschicke des SVS noch nebenberuflich, eher von 2011 bis 2019 dann hauptamtlich agierte. 2012 stiegen die Sandhäuser in die 2. Bundesliga auf und etablierten sich in den Folgejahren im Profi-Unterhaus. Am kommenden Dienstag (10. November) werden die Magdeburger den Nachfolger von Interimsvorgänger Mario Kallnik und dem vor wenigen Monaten vorzeitig verabschiedeten Maik Franz offiziell vorstellen.

der Trainer jubelt über das Tor. 1 min
Bildrechte: imago images/Jan Huebner

Sport im Osten Sa 07.11.2020 16:30Uhr 00:58 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

der Trainer jubelt über das Tor. 1 min
Bildrechte: imago images/Jan Huebner

Sport im Osten Sa 07.11.2020 16:30Uhr 00:58 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Videos und Audios zur 3. Liga

Spieler des 1. FC Magdeburg spielt den Ball ins linke Eck.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Spieler des  FSV Zwickau spielt den Ball ins Tor.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
FSV Zwickau - MSV Duisburg
FSV Zwickau - MSV Duisburg Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (221)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 08. November 2020 | 15:30 Uhr

17 Kommentare

flaeming_der_alte vor 48 Wochen

@8574 und Du brauchst hier nicht gleich auf Angriffsmodus zu schalten, oder kommst Du aus dem Umfeld von Herrn Kallnik. Deine Beiträge fanden hier bislang sehr wenig Zustimmung. Insofern würde ich an Deiner Stelle andere Meinungen respektieren, auch wenn man sie nicht teilen mag.

Helmut vor 48 Wochen

8574, mehr fällt dir nicht ein?
Wenn hier nur solche Ja-Sager wie du wären, hätte wir jetzt noch keinen Sportverantwortlichen und Kallnik würde weiter mauscheln!
Lese die Stellungnahme von Block U!

8574 vor 48 Wochen

Geh doch einfach wieder ins Hölzchen und am besten nimmst Helmut gleich mit. Soviel destruktive Schreiberei geht einem nur noch auf den Senkel.
Willkommen Herr Schork und viel Erfolg wünsche ich Ihnen.