Fußball | 3. Liga FCM verlängert mit Bülter - und verleiht ihn in die 1. Liga

Marius Bülter
Bildrechte: IMAGO

Außergewöhnliche Vertragsverlängerung bei Fußball-Drittligist Magdeburg. Der FCM verlängert den Vertrag mit Marius Bülter, verleiht den offensiven Mittelfeldspieler aber zeitgleich an Bundesligist Union Berlin.

Kallnik: "Hätten Marius gern im Kader"

FCM-Manager Mario Kallnik erklärt, der Verein hätte "Marius mit seiner enormen sportlichen Qualität gern in unserem Kader gewusst". Der FCM wollte dem "Lebenstraum des Spielers" aber nicht im Weg stehen. Daher habe man "den Entschluss gefasst, Marius diese große Chance zu ermöglichen", in die Bundesliga zu wechseln, so Kallnik.

Bülter, der vor einem Jahr von Regionalligist Rödinghausen nach Magdeburg gewechselt war, verlängerte beim FCM bis 2022. Union bekommt neben der Leihe eine Kaufoption zum Ende der Saison 2019/20. In Magdeburg spielte der 26-jährige Bülter 32 Mal in der 2. Liga und erzielte dabei vier Tore.

dh/pm

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 04. Juli 2019 | 21:45 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

8 Kommentare

06.07.2019 14:41 Schappio5 8

Man kann natürlich seine besten Spieler abgeben,was man ja auch macht. Dafür sollte dann aber auch gleicher Ersatz gefunden werden. Mit der Mannschaft und dem Trainer....Sorry. Platz 10 ist realistisch. Mit Glück wohlgemerkt!!!

06.07.2019 13:12 Chemieschwein 7

Wow 32 Spiele und 4 Tore. Der Mann ist jeden Cent wert. Wird nicht groß einschlagen. Für die 1. Liga die nicht es nicht.

05.07.2019 18:44 Derbysieger MD 6

Auch ich kann mit dem Deal gut leben. Union ist ein geiler Verein und vielleicht schafft er widererwartend den Sprung in die erste Elf. So bekommen wir Geld und stehen seiner sportlichen Karriere nicht im Weg. Andernfalls ist ein Comeback bei DGDW nicht ausgeschlossen. Schauen wir mal, ich persönlich wünsche ihm alles Gute ! Geld für potenziellen Ersatz,sollte trotzdem in die Hand genommen werden.
Noch 2 Wochen und dann geht es endlich wieder los .... .

Gruss zurück an Sportsfreund MLink-Berlin...

05.07.2019 13:45 fläming 5

Ein guter Deal wie ich finde für alle Beteiligten. Bülter und Müller waren jene die mich letzte Saison überzeugt haben. Die nächste Saison habe ich Bauchkniepen und da werden erst einmal kleine Brötchen gebacken. BWG

05.07.2019 11:36 MLink-Berlin 4

Finde den Deal auch recht ordentlich! 400.000,00 Leihgebühr und 700.000,00 beim ziehen der Kaufoption macht insgesamt über ne Mille. Kalle ist zwar nen Sparfuchs aber wohl doch nen Fuchs :-) die finde ich mit beste Variante!

Hoffen wir, dass wir noch im Angriff nachlegen! Die Testspielausbeute ist da doch etwas mau. Nicht wirklich aussagekräftig, aber ich kann mich noch an Saisons erinnern, da hat fast die ganze Mannschaft Tore geschossen und das ist garnicht mal so lange her :-)

Freue mich auf die neue Saison und wünsche allen mitteldeutschen Vereinen mindestens den Klassenerhalt :-)

BWG aus der Mudderstadt
und Grüße an Derbysieger MD

05.07.2019 10:57 kdm 3

Ich sehe ihn bei Union "nur" als Ergänzungsspieler. Dies ist nicht abwertend gemeint. In seinem Alter innerhalb von zwei Spielzeiten aus der 4. In die erste Liga aufzusteigen, nötigt Respekt ab. Er ist noch ein "hungriger"Fußballer und mit seinem Studienabschluß zeigt er, daß es notfalls auch ohne Fußball(bei schwerer Verletzung), weiter gehen kann. So einen Deal kannte ich bisher nicht. Professionelle Herangehensweise bei allen Beteiligten!. Ich wünsche ihm in der nächsten Saison vor allem eine verletzungsfreie Zeit und nicht ganz uneigennützig, 2020 eine Rückkehr zum FCM.

05.07.2019 09:14 use less 2

MK sollte jetzt zwingend einen spielstarken Spieler verpflichten und auch keine Kosten scheuen, ein Türpitz o. Bülter Ersatz ist aktuell nicht im Kader.
Klar gegen Leipzig war ein Testspiel mitten in der Vorbereitung aber in der 2. Halbzeit hat es einen schon wieder geschüttelt.

04.07.2019 22:49 Hobosapiens 1

Welch ausgebuffte Personalrochade, chapeau!!!
Unter gewissen Voraussetzungen ein wirklich cleverer Deal.
-Wird die Leihe bezahlt?
-Ist die Kaufoption an den Marktwert gebunden?

Sollte er wechseln sind wir nächstes Jahr finanziell gut aufgestellt im Transferbudget. Kommt er zurück, hat er 1.Liga Erfahrung und wirklich gute Trainigsbedingungen gehabt und wir haben noch 2 Jahre Vertrag mit Ihm. Ausserdem kann dann nicht sagen der 1.FCM hat ihm etwas verbaut.

Für die Kritiker sei angemerkt:
Er hat nie gesagt das er von uns weg will, er hat gesagt er will sich den Traum von der 1.Liga erfüllen... verständlich wie ich finde.
Außerdem ist Union ein geiler Verein, viel sympathischer als der andere, dem sich einige aus unseren Reihen so anbiedern.