Fußball | 3. Liga FCM-Sommerfahrplan tritt ab 10. August in Kraft

Der Sommerfahrplan für den 1. FC Magdeburg nimmt Konturen an. Am 10. August steigt das Team von Cheftrainer Thomas Hoßmang offiziell in die Vorbereitung auf die neue Saison ein. Zwei Testspiel-Gegner stehen auch schon fest.

Trainer Thomas Hoßmang Hossmang mit Christian Beck 1. FC Magdeburg
Magdeburgs Cheftrainer Thomas Hoßmang und Kapitän Christian Beck. (Archiv) Bildrechte: imago images/Christian Schroedter

Die Sommerpause geht zu Ende, langsam aber sicher müssen sich die Spieler des 1. FC Magdeburg wieder mit dem Trainingsbetrieb anfreunden. Zunächst stehen für das Team vom neuen Cheftrainer Thomas Hoßmang ab Montag (3.August) Einzeltermine mit kardiologischen Untersuchungen an, eine Woche später (10. August) startet die intensive Vorbereitung auf die neue Saison.

Fix: Testspiele gegen Rödinghausen und Braunschweig

Das erste Testspiel findet voraussichtlich erst am 22. August statt, Spielort und -gegner sind noch offen, teilte der Verein am Donnerstag (30. Juli) mit. Terminiert ist schon die zweite Testpartie am 29. August in Magdeburg gegen den SV Rödinghausen aus der Regionalliga West. Sechs Tage später erfolgt der Anpfiff bei Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig. Ein abschließender Test ist für den 5. September geplant.

Am Wochenende des 11. bis 13. Septembers findet das erste Pflichtspiel der Saison mit der Erstrundenbegegnung im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten SV Darmstadt 98 statt, ehe eine Woche später der Ligastart terminiert ist.

red/dpa

Videos und Audios zur 3. Liga

Alle anzeigen (193)

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | 30. Juli 2020 | 18:40 Uhr