Fußball | 3. Liga FSV Zwickau: Maximilian Jansen fällt drei Monate aus

Maximilian Jansen (6, Zwickau)
Maximilian Jansen fällt drei Monate aus. Bildrechte: IMAGO / Picture Point

Hiobsbotschaft für den FSV Zwickau: Die Westsachsen müssen drei Monate auf Maximilian Jansen verzichten. Der Mittelfeldspieler hat im rechten Knie einen Meniskusanriss erlitten. Der 28-Jährige wurde bereits operiert. Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

Vorschaubild Enochs 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

"Wir werden Max bei seiner Reha bestmöglich unterstützen, so dass er zügig wieder zur Mannschaft zurückkehren und ihr auch helfen kann", sagte FSV-Sportchef Toni Wachsmuth.

Der 28-Jährige war Ende August 2021 vom MSV Duisburg nach Zwickau gewechselt, wo er sich zum Stammspieler entwickelt hat. In dieser Saison absolvierte er 14 Pflichtspiele für den FSV.

red/pm

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 05. Januar 2022 | 19:30 Uhr

1 Kommentar

FSV Fan vor 19 Wochen

Das sind mal keine guten Nachrichten. Ich wünsche Max Jansen eine schnelle und gute Genesung.

Aktuelle Meldungen aus der 3. Liga