Fußball | 3. Liga FSV Zwickau verlängert Vertrag mit Sportdirektor Wachsmuth

Der FSV Zwickau und Toni Wachsmuth werden noch länger zusammenarbeiten. Der seit 2019 amtierende Sportdirektor bekommt einen neuen Vertrag bis 2024 beim Drittliigisten.

Sportdirektor Toni Wachsmuth Zwickau
Bildrechte: imago images/Picture Point

Drittligist FSV Zwickau und Sportdirektor Toni Wachsmuth haben sich auf eine Vertragsverlängerung bis 2024 geeinigt. Das gaben die Westsachsen am Dienstagnachmittag (30. März) bekannt. Wachsmuth sei der "passende Baustein", um den Verein "Schritt für Schritt weiterzuentwickeln", wurde die Zwickauer Geschäftsführung um Tobias Leege und Toralf Wagner in einer offiziellen FSV-Mitteilung zitiert. "Wir hoffen, dass er gemeinsam mit dem Trainerteam auch in Zukunft die Qualität des Kaders unserer ersten Mannschaft im Rahmen unserer Möglichkeiten weiter steigern wird."

Wachsmuth: "Können gemeinsam noch viel erreichen"

Wachsmuth selbst sagte: "Ich freue mich auf die nächsten Jahre beim FSV und möchte dabei natürlich den positiven Weg der letzten Jahre fortführen und den Verein weiterentwickeln. Ich bin überzeugt davon, dass wir gemeinsam noch viel erreichen können."

Der gebürtige Neuhäuser hatte seine Spielerkarriere einst bei Carl Zeiss Jena begonnen und war über die Stationen Energie Cottbus, SC Paderborn und Chemnitzer FC 2014 nach Zwickau gekommen. Insgesamt bestritt der Defensivspezialist über 350 Profispiele, 168 davon für den FSV, mit dem er 2016 als Kapitän in die 3. Liga aufstieg. Nach seinem Karriereende 2019 übernahm der heute 34-Jährige den Sportdirektorenposten in Zwickau. Nach MDR-Informationen war sein Vertrag Ende dieser Saison ausgelaufen.

---
mhe/pm

Videos und Audios zur 3. Liga

Alle anzeigen (95)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL | 30. März 2021 | 17:45 Uhr

2 Kommentare

Joe 09 vor 3 Wochen

Wachser ich wünsche dir auch die nächsten 3 Jahre ein glückliches Händchen. Für diese Saison hast du es schon eindrucksvoll bewiesen. Hoffentlich kannst du noch ein paar Spieler vom jetzigen Kader zur Vertragsverlängerung überzeugen!

Zwickauer1 vor 3 Wochen

Respekt FSV Zwickau.
Einen Vertrag bis 2024 oder über 3 Jahre ist in dieser Branche schon außergewöhnlich.
Wünsche dem Wachser stets ein gutes Händchen.