Fußball | 3. Liga "Kogge" mit vollen Segeln gegen Magdeburg

Mit vollen Segeln Richtung Aufstieg. Die "Kogge" ist auf dem richtigen Weg, am Sonnabend hat aber Hansa Rostock mit dem 1. FC Magdeburg eine schwere Aufgabe vor der Brust.

Spielerkreis mit Trainer Jens Härtel
Hansa-Coach Jens Härtel im Kreise seiner Spieler. (Archiv) Bildrechte: imago images/Picture Point

Die Magdeburger sind wie die Hanseaten in starker Form. Sie eilten zuletzt von Erfolg zu Erfolg, haben sich unter Trainer Christian Titz aus dem Keller herausgearbeitet und stehen mittlerweile auf einem Nichtabstiegsplatz.

Philip Türpitz 15 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Do 08.04.2021 13:00Uhr 14:31 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Rhein sitzt Sperre ab

Das soll die Männer von Jens Härtel jedoch nicht davon abhalten, sich auf einen Dreier zu konzentrieren. Beim Heimauftritt im Ostseestadion kann der 51-Jährige auf fast alle Spieler zurückgreifen. Nur Simon Rhein wird wegen seiner fünften Gelben Karte nicht spielen können, Bentley Baxter Bahn stieg am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining ein.

Remis im Hinspiel

Im Hinspiel (25. November 2020) gab’s für Härtel an seiner alten Wirkungsstätte in Magdeburg ein 1:1. Bei allen neun Drittliga-Begegnungen war Jens Härtel übrigens dabei: Sechsmal war er Trainer des 1. FC Magdeburg und dreimal von Hansa Rostock. Bis auf eine Niederlage mit Magdeburg im Februar 2018 (0:1) holten die Härtel-Teams immer Punkte (4 Siege, 4 Unentschieden).

Schmuckstück Abwehr

Die Kurve zeigt bei Hansa Rostock steil nach oben. Nach 16 Spieltagen stand der FCH Mitte Dezember nur auf Rang acht der Tabelle. Damals sah es überhaupt nicht nach Aufstiegsambitionen aus. Seitdem hat die Härtel-Elf aber nur eins von 14 Spielen verloren (0:1 bei Abstiegskandidat Lübeck). Besonders die Defensive macht Freude: In den vergangenen 14 Partien gab es nur acht Gegentore - achtmal stand die Null, zuletzt viermal in Folge. Am 6. Mai 2012 bestritt Hansa Rostock sein bis dato letzten Zweitliga-Spiel, nach neun Jahren könnte es nun die Rückkehr ins Unterhaus geben

jmd

Videos und Audios zur 3. Liga

Alle anzeigen (93)

1 Kommentar

Steffen1978 vor 1 Wochen

keine vollen Segel - eher Flaute - die Kogge kommt nicht in Fahrt und Abstiegs-Magdeburger liegen mit 0:1 bei Hanseaten vorn