Fußball | 3. Liga Grünes Licht: Chemnitzer FC kann ins Mannschaftstraining einsteigen

Alle Spieler negativ, das ist die positive Meldung beim Chemnitzer FC. Nachdem in der dritten Testreihe auf das Corona-Virus keine Auffälligkeiten waren, kann am Mittwochnachmittag das Mannschaftstraining starten.

Teamkreis Chemnitzer FC
Bildrechte: Picture Point

Drittligist Chemnitzer FC kann am Mittwochnachmittag (14:00 Uhr) ins Mannschaftstraining einsteigen. Wie der Verein bekanntgab, gab es in der am Vortag genommenen dritten Testreihe auf das Corona-Virus keinen positiven Befund. Das Gesundheitsamt Chemnitz hatte dem Chemnitzer FC bereits am Montag, den 18.05., die offizielle Freigabe für den Einstieg ins Mannschaftstraining erteilt.

Drei Spieler bleiben in Quarantäne

Nach dem positiven Fall eines Spielers hatte der CFC das für den Dienstag geplante Mannschaftstraining um 24 Stunden verschoben. Der positiv auf das Virus Covid-19 getestete Spieler befindet sich in 14-tägiger häuslicher Quarantäne und weist keinerlei Symptome auf. Die beiden anderen vorsorglich in Quarantäne gesetzten Spieler wurden negativ getestet, müssen aber weiterhin in häuslicher Isolation bleiben.

pm

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 20. Mai 2020 | 17:45 Uhr

2 Kommentare

AufmerksamerBeobachter vor 22 Wochen

Die Frage ist nur, wie lange muss man das Mannschaftstraining aussetzen? Da haben sie in KL ja noch Glueck (wenn nicht noch mehr positive Tests anfallen) und sind am 30.5. fit und trainiert bei Magdeburg, die sich dann ab 28.6. noch ein bisschen aufwaermen konnten? Immerhin hat sich nun doch noch ein medizinischer Vrantwortlicher dort gefunden... ob das gut geht? Am Ende steigen Halle, FCM und Jena ab, weil die Kondition fehlt.. bzw. weil man sich mit Abbruch verspekuliert hat.

Micha_MUC vor 22 Wochen

Nur mal zum besseren Verständnis. Das Gesundheitsamt der Stadt Chemnitz hat dem CFC bereits am 18.05.2020 das Mannschaftstraining erlaubt, obwohl die Mannschaft - nach dem ersten positiven Befund - am 19.05.2020 getestet wurde?

In Kaiserslautern gibt es es wohl auch 3 positive Tests. Das Mannschaftstraining wurde ausgesetzt.