Fußball | 3. Liga Hallescher FC: Schließt der polnische Stürmer Steczyk die Lücke in der Offensive?

Der Hallesche FC ist weiter auf der Suche nach einem Offensivspieler. Nach einigen Absagen hat sich nun der polnische Erstliga-Stürmer Dominik Steczyk zum Probetraining vorgestellt. Der 23-Jährige hat Deutschland-Erfahrung.

Dominik Steczyk, hier im Trikot von Stal Mielec
Bildrechte: IMAGO / Newspix

Der Hallesche FC schippert nach dem 2:0-Erfolg gegen Oldenburg wieder in ruhigerem Fahrwasser, die Suche nach Verstärkung in der Offensive geht dennoch weiter. Nach mehreren Absagen in den letzten Wochen, zuletzt war der Kroate Ivan Prtajin vom slowenischen Erstligisten NK Olimpija Ljubljana im Gespräch, ist beim HFC ein neuer Probespieler eingetroffen.

Dominik Steczyk steht derzeit beim polnischen Erstligisten Piast Gliwice unter Vertrag, war in der Rückrunde jedoch auf Leihbasis für Ligakonkurrent Stal Mielec aktiv. Der 23-Jährige stieg am Montag bei den Saalestädtern ins Training ein und soll sich zunächst bis Dienstag (16. August) beweisen.

Steczyk mit Deutschland-Erfahrung

Bisher kam Steczyk für Gliwice und Mielec 66 Mal in der ersten polnischen Liga zum Einsatz (fünf Tore). Zudem ist er in Deutschland kein Unbekannter. 2015 wechselte er von Katowice in die Jugend des VfL Bochum. Danach zog es ihn zum 1. FC Nürnberg, wo Steczyk ab 2018 für die zweite FCN-Garde 22 Spiele in der Regionalliga Bayern absolvierte. Dabei gelangen ihm zehn Treffer.

---
jmd

Im Gewühle köpft Fünger zum 1:0 9 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
9 min

Lange hat's gedauert, im vierten Saisonspiel ist beim Halleschen FC endlich der Knoten geplatzt. Gegen den VfB Oldeburg fuhren die Saalestädter die ersten drei Punkte ein. Ein Sieg mit Köpfchen.

Sa 13.08.2022 17:36Uhr 08:58 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-hallescher-fc-gewinnt-gegen-oldenburg-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Videos und Audios zur 3. Liga

Aue Trainer Timo Rost auf dem Weg zum Training.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (204)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 20. August 2022 | 16:00 Uhr

7 Kommentare

HFC- fan vor 6 Wochen

Dann wäre er vielleicht auch nicht bezahlbar. Wenn es soweit kommt, lass ihn erstmal spielen, es reicht auch aus, an der richtigen Stelle den Kopf bzw Fuss hinzuhalten. Übrigens hab ihr auch einige Entwicklungsspieler verpflichtet, sind dass alles nur "faule" Eier? Doch wohl nicht.🔴⚪ Grüße

Flo vor 6 Wochen

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich glaube mit diesem erworbenen Vorteil ist es mir gelungen zu erfahren,dass Steczyk in der 1. polnischen Liga spielt. Oder sprichst du denen den Profistatus ab ? Ich glaube sogar von dort sind schon recht gute Stürmer nach Deutschland gekommen. Jedenfalls war die Torkanone der 1. Liga fest in poln. Hand. ( keine Missverständnisse, das war Ironie)

Gernot vor 6 Wochen

Sorry, wenn er wirklich ein " Knaller " wäre ,hätte er irgendwo im Profifußball einen Vertrag. Stattdessen hofft er nun hierzulande, wo es bekanntlich kaum etwas zu holen ist, auf ein Arbeitspapier.
Auf gut deutsch..... wäre er in einem annehmbaren sportlichen Zustand, wären andere längst an ihm dran.

Aktuelle Meldungen aus der 3. Liga