Fußball | 3. Liga Alle Mann an Bord: Hallescher FC startet in die Vorbereitung

Nach zweieinhalb Wochen Urlaub ist der Hallesche FC am Donnerstag in die Vorbereitung gestartet. Die Stimmung war gut, zumal Chefcoach Meyer alle Spieler des unveränderten Kaders begrüßen konnte.

HFC
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Hallesche FC ist zurück aus dem Urlaub und wieder ins Training eingestiegen. Den Kickern bleiben ungewohnt lange fünfeinhalb Wochen Zeit, um das erste Spiel am 14. Januar bei Rot-Weiss Essen erfolgreich zu bestehen. Mit der ersten Übungsseinheit war Chefcoach André Meyer schon mal zufrieden.

Vorschaubild Meyer 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

HFC-Chefcoach André Meyer über die anstehenden Aufgaben in der Vorbereitung.

Do 08.12.2022 18:23Uhr 02:19 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-hfc-chefcoach-andre-meyer-trainingsauftakt-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

"Wir sind froh, dass alle Jungs gesund und munter wieder hier waren. Wir haben keine verletzten Spieler, was die Basis ist, um konzentriert und intensiv in die nächsten Wochen zu gehen." Als Hauptaufgabe sieht der Coach zunächst die Fitness seiner Schützlinge. Es sollen die körperlichen Voraussetzungen geschaffen werden, um wieder erfolgreicher zu sein als in der Hinrunde. So steht der HFC zwar nicht auf einem Abstiegsplatz, doch mit 16 Punkten trennen die Hallenser nur drei Zähler von Tabellenschlusslicht SpVgg Bayreuth. Die brisante Lage ist den Spielern wie Niklas Kreuzer natürlich bewusst. Entsprechend soll an den Stellschrauben gedreht werden: "Es gibt viele Sachen, die wir verbessern müssen, gerade hinten, wo wir immer für ein Gegentor gut waren und vorn, wo wir gefährlicher werden müssen."

Vorschaubild Kreuzer 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

HFC-Abwehrspezialist Niklas Kreuzer über die anstehenden Aufgaben in der Vorbereitung.

Do 08.12.2022 18:12Uhr 01:41 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-hfc-niklas-kreuzer-trainingsauftakt-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Erster Testkick gegen Aue im MDR-Livestream

Am Sonntag absolvieren die Hallenser ihr erstes Testspiel. Ab 13 Uhr treten die Saalestädter bei Liga-Konkurrent FC Erzgebirge Aue an. Dabei sollen alle Spieler des unveränderten Kaders zum Einsatz kommen. Zuschauer sind für die Partie nicht zugelassen. Der MDR zeigt die Begegnung allerdings im Livestream (ab 12:55 Uhr). Am 14. Dezember geht es dann für den HFC ins einwöchige Trainingslager in die Türkei.

Videos und Audios zur 3. Liga

Alle anzeigen (84)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 08. Dezember 2022 | 19:30 Uhr

4 Kommentare

peter1. vor 7 Wochen

Maza,dem ist wohl nichts hinzu zufügen.
Außer vielleicht ,daß die Statements vom Trainer seit Beginn der Saison immer ähnlich klingen. RWG vom Niederrhein

HFC- fan vor 7 Wochen

Wir brauchen vorerst nur 4 Mannschaften, die hinter uns stehen, also von daher.....,🔴🇵🇱 Grüße

Flo vor 7 Wochen

Wie immer, Maza der "Berufsoptimist" 👍👍👍

Aktuelle Meldungen aus der 3. Liga