Drei Männer stehen auf einem Fußballplatz
Wird er ein Jenaer? Logan Rogerson (re.) Bildrechte: Karina Heßland

Fußball | 3. Liga In Jena wird wieder geschwitzt

Während in Russland um die WM-Krone gespielt wird, gab es beim FC Carl Zeiss Jena am Montag die ersten Einheiten. Und ein Stürmer aus Neuseeland wurde beim Thüringer Drittligisten vorstellig.

Drei Männer stehen auf einem Fußballplatz
Wird er ein Jenaer? Logan Rogerson (re.) Bildrechte: Karina Heßland

Beim FC Carl Zeiss Jena haben am Montag die Vorbereitungen auf die neue Drittliga-Saison begonnen. "Die Vorfreude ist da, dass es wieder losgeht. Erst ab Mittwoch geht es auf den Trainingsplatz am Ball. Die Jungs hatten einen Plan mit in den Urlaub bekommen. Wir haben noch einen zur Probe da, den schauen wir uns ein, zwei Wochen an", sagte Trainer Mark Zimmermann MDR THÜRINGEN.

Mit Logan Rogerson zeigte sich beim Trainingsauftakt der Thüringer ein unbekanntes Gesicht. Der 20-Jährige spielte in der abgelaufenen Saison in Neuseelands höchster Liga, ist aktueller U20-Nationalspieler und weiß als Stürmer auch, wo das gegnerische Tor steht. Bei elf Einsätzen in der höchsten Liga erzielte er fünf Treffer. Ob man ihn sich merken muss, werden die Trainingseindrücke zeigen.

Thiele zum Trainingsauftakt dabei

Bleibt er oder geht er? Zumindest ist er vorläufig in Jena. Auch Timmy Thiele ist beim Trainingsauftakt in Jena dabei gewesen. Der vom 1. FC Kaiserslautern heiß umworbene Offensivspieler mit laufendem Vertrag bis 2019 soll auch bleiben, geht es nach Trainer Zimmermann.

Timmy Thiele ist da, weil er Vertrag hat

Mark Zimmermann (Trainer FC Carl Zeiss Jena)

"Ich plane mit ihm unabhängig von den Spekulationen. Er ist ein wichtiger Spieler, ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft." Der heiß umworbene Spieler sagte: "Ich bin hier und bleibe erstmal hier. Davon gehe ich aus."

rei

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Thüringen Journal | 18. Juni 2018 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. Juni 2018, 20:18 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

4 Kommentare

19.06.2018 20:13 Skatstädter 72 4

Auf eine neue erfolgreiche Saison. Nur der FCC!

19.06.2018 11:48 FCC Fan aus Bregenz (A) 3

Hallo nach Jena! Auch ich wünsche eine guten und verletzfreien Start in die Vorbereitung.
BGW Grüße vom Bodensee
Uwe

19.06.2018 11:42 Roland 2

Alles Gute FCC für die neue Saison 2018/19.
Blau Gelb Weißer Gruß aus Hennigsdorf !

19.06.2018 09:01 FCC 1

Alles Gute für die neue Saison, nur der FCC