Fußball | 3. Liga MDR-Experte Lindemann warnt vor dramatischen Folgen eines FCM-Abstiegs

Tabellenschlusslicht der 3.Liga, nur 14 Punkte aus 15 Ligaspielen - viel prekärer könnte die Situation beim 1. FC Magdeburg momentan wohl kaum sein. Die Elf um Trainer Thomas Hoßmang konnte zuletzt nicht überzeugen und hat nun im neuen Jahr eine Mammutaufgabe vor sich, doch noch die Klasse zu halten. Im "SpiO"-Talk mit Lutz Lindemann warnt der MDR-Fußballexperte vor den dramatischen Folgen eines Abstiegs für Verein und Region.

FCM Trainer Thomas Hoߟmang
Bildrechte: imago images/Eibner

Zwar ist der Glaube an den Klassenerhalt in Magdeburg noch längst nicht verloren, jedoch dürften die kommenden Wochen in der Landeshauptstadt fundamental für die Zukunft des FCM werden. Auch Lutz Lindemann hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, mahnt aber mit sehr deutlichen Worten vor einem möglichen Abstieg. "Wenn der FCM absteigt, dann werden sie sich für Jahre verabschieden", so Lindemann.

Wenn der FCM absteigt, dann werden sie sich für Jahre verabschieden.

Lutz Lindemann MDR-Fußballexperte

In FCM-Coach Hoßmang hat der Experte weiterhin Vertrauen: "Thomas hat die Mannschaft gerettet und wird weiterhin alles geben, damit auch die Mannschaft alles geben wird für den Verein und die Fans." Ob das funktioniert und ob er ein System findet, dass zur Mannschaft passt und welches Spieler wie Christian Beck wieder zu alter Stärke finden lässt, das wird die nahe Zukunft zeigen, erklärte Lindemann und ist sich sicher, dass Magdeburg bis zum letzten Spieltag kämpfen muss.

Trainer Thomas Hoßmang Hossmang 1. FC Magdeburg spricht zur Mannschaft nach dem Training
Bildrechte: imago images/Christian Schroedter

Hoßmang wünscht sich Offensivspieler

Hoßmang selbst hatte eine Woche vor der Partie gegen Uerdingen, bereits verlauten lassen, die Offensive personell verstärken zu wollen. "Wir brauchen Tempo, jemanden, der im Eins-gegen-eins gute Lösungen hat und auch auf den Flügeln spielen kann", sagte der FCM-Übungsleiter der "Magdeburger Volksstimme".

__
vk

Videos und Audios zur 3. Liga

Vorschaubild Jürgen Wehlend
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Pressekonferenz
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (80)

Dieses Thema im Programm: MDR+ | "SpiO"-Talk | 01. Januar 2021 | 14:30 Uhr

8 Kommentare

kaulsdorfer fcm fan vor 14 Wochen

Was mich ankotzt ist,das die pünktlich abgezogenen Mitgliedsbeiträge nicht in Verstärkungen investiert werden.Es werden Sportliche Leiter geholt die nichts verändern(OS).Man merkt das sie sich nicht mit uns identifizieren.Das muss man doch sehen was im Argen liegt,gerade als Außenstehender.Abkassieren wie Kallnik. An alle Blau Weißen, ein gesundes neues Jahr

Heinz K. vor 14 Wochen

Was der Lindemann hier von sich gibt, diskutieren wir hier schon seit Monaten. Dafür braucht es nun wirklich keinen Experten. Sorry, Lutz, aber mit diesem oberlehrerhaften Auftritt tust du niemanden ( dir schon gar nicht) einen Gefallen.

Stadtrand vor 14 Wochen

Gefühlt 20000 FCM Fans, alte Clubgrößen und weitere reale Einschätzer erkennen seit Wochen, das etwas völlig schief läuft beim Club, tuen dies in vielen Foren kund. Die, die das ändern können, kommen immer mit den selben Durchhalteparolen, ohne zu bedenken, es ist leichter die Klasse zu halten, als wieder hoch zu kommen. Da das ignoriert wird, ist der Abstieg voll einkalkuliert,
es ist traurig aber wahr, aber wir die Mahner und Beschwörer werden es nicht ändern können. Kotz kotz!!!!