Fußball | 3. Liga 1. FC Magdeburg schließt Saison 2019/20 trotz Pandemie mit Gewinn ab

Sportlich läuft es beim 1. FC Magdeburg richtig rund, auch in finanzieller Hinsicht sieht es gut aus. Trotz aller Widrigkeiten durch die Pandemie hat der FCM die Saison 2019/20 mit Gewinn abgeschlossen.

FCM-Fans in der MDCC-Arena
Bildrechte: IMAGO / foto2press

Beim 1. FC Magdeburg könnte es sportlich nicht besser laufen. Nach zwölf Spieltagen schmücken die Blau-Weißen die Drittliga-Tabellenspitze und mausern sich zum Meisterschaftsfavoriten. Auch in finanzieller Hinsicht sieht es bei den Magdeburgern gut aus. Trotz aller Widrigkeiten durch die Pandemie hat der FCM die Saison 2019/20 mit Gewinn abgeschlossen.

Plus beim Stammverein und der Profi-Abteilung

Nach Angaben der "Bild" verbuchte der Stammverein einen Gewinn von 574.000 Euro und weist nun ein Eigenkapital von 4,2 Millionen Euro auf. Noch etwas höher fiel der Gewinn der ausgegliederten Profi-Abteilung aus. Bei einem Umsatz von 12,1 Millionen Euro stand am Ende ein Plus von 854.000 Euro zu Buche. Das Eigenkapital liegt bei 6,6 Millionen Euro.

Der FCM hatte am Sonntag (17. Oktober) in der MDCC-Arena neben der regulären Jahreshauptversammlung eine Außerordentliche Mitgliederversammlung. durchgeführt. Der Grund: Mitglieder hatten im Vorfeld dafür Unterschriften gesammelt. In der AOMV ging es vorwiegend um die sportliche Entwicklung von November 2018 bis Januar 2021. Im Austausch mit den anwesenden Mitgliedern äußerten sich dann Vertreter aus dem Aufsichtsrat und dem Präsidium sowie Geschäftsführer Mario Kallnik zur Situation.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden die Rechenschaftsberichte für den 1. FC Magdeburg e.V. (durch das Präsidium) und für die Profiabteilung 1. FC Magdeburg Spielbetriebs GmbH (durch den Aufsichtsrat) abgelegt, teilte der FCM mit.

red

Videos und Audios zur 3. Liga

Spieler von Borussia Dortmund II spielt den Ball und erzielt das Führungstor.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (251)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Sachsen-Anhalt | 18. Oktober 2021 | 19:00 Uhr

10 Kommentare

Dirk_S vor 5 Wochen

Nein dies stimmt so nicht.
Warum weshalb es zu diesem Gewinn kam wurde auf der MV gesagt. Wo jedes FCM Mitglied teilnehmen konnte und im Vorfeld die Zahlen sich anschauen konnte

Gernot vor 5 Wochen

Geld, das kann der Mario richtig gut und dafür sollten wir alle sehr dankbar sein. Hier ist er ein absolutes As .
Ich verkneife es mir nach wie vor nicht: Seine ,damals nicht vorhandene, Einsicht hat uns die 2. Liga gekostet. Blau / Weiß kann und gehört in die 2. Liga, aber nur, wenn alle vernünftig und ohne auf ihr eigenes Ego schauend , an einem Strang ziehen.

Soldaten Norbert vor 5 Wochen

Hier sind wir uns mal einig. Mario als wahre Konstante im Verein sollte man generell mehr wertschätzen. Jedenfalls in dieser Funktion. Natürlich hat er sich manchmal auch verhoben, besonders im sportlichen Bereich.