Michael Ballack
Bildrechte: kraussevent.de/Bert Harzer

20. Geburtstag von "Sport im Osten" Michael Ballack kommt zum "Sport im Osten Oldie Masters"!

Vize-Weltmeister Michael Ballack wird beim "Sport im Osten Oldie Masters" am 13. Januar in der Chemnitz-Arena auflaufen. Damit kehrt Ballack, insgesamt vier Mal Deutscher und Englischer Meister, zum 20-jährigen Jubiläum an den Ort zurück, an dem seine sportliche Karriere begann.

Michael Ballack
Bildrechte: kraussevent.de/Bert Harzer

Er wird im Team des CFC unter anderen mit Steffen Heidrich, Silvio Meißner, Ingo Hertzsch, Ervin Skela und Peer Kluge zusammenspielen.

Ballack spielte für europäische Topklubs wie dem FC Bayern München oder FC Chelsea und ist bis heute der torgefährlichste Mittelfeldspieler, der je in der deutschen Nationalmannschaft gespielt hat. Er erzielte in 98 Spielen 42 Tore.

Michael Ballack
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Die Profikarriere von Michael Ballack im Überblick
Jahr Verein Erfolge
1995 - 1997 Chemnitzer FC  
1997 - 1999 1. FC Kaiserslautern Deutscher Meister (1998)
1999 - 2002 Bayer 04 Leverkusen Champions-League-Finalist (2002)
2002 - 2006 FC Bayern München Deutscher Meister (2003, 2005, 2006), DFB-Pokalsieger (2003, 2005, 2006)
2006 - 2010 FC Chelsea Englischer Meister (2010), Englischer Pokalsieger (2007, 2009, 2010), Champions-League-Finalist (2008)
2010 - 2012 Bayer 04 Leverkusen  
1999 - 2010 Nationalelf Vize-Weltmeister (2002), Vize-Europameister (2008), WM-Dritter (2006)
  Fußballer des Jahres 2002, 2003, 2005

Capitano Die Karriere des Michael Ballack in Bildern

Michael Ballack
Michael Ballack erhielt im Jahr 1995 seinen ersten Profivertrag beim Chemnitzer FC und spielte in der 2. Bundesliga. Bildrechte: IMAGO
Michael Ballack
Michael Ballack erhielt im Jahr 1995 seinen ersten Profivertrag beim Chemnitzer FC und spielte in der 2. Bundesliga. Bildrechte: IMAGO
1. FC Kaiserslautern ist Deutscher Meister 1997/1998 - Ehrenrunde, Michael Ballack in der Mitte.
Danach wechselte er zum 1. FC Kaiserslautern und wurde als Aufsteiger in die 1. Bundesliga direkt Deutscher Meister unter Trainer Otto Rehhagel. Bildrechte: IMAGO
Michael Ballack
Seine nächste Station war Leverkusen, wo er am letzten Spieltag in Unterhaching mit einem Eigentor die Niederlage einleitete, die die Deutsche Meisterschaft kostete. Bildrechte: IMAGO
Michael Ballack
Beim FC Bayern München hingegen fuhr der Sachse zahlreiche Titel ein. Bildrechte: IMAGO
Michael Ballack
Daraufhin wechselte er in die Premier League zum FC Chelsea, wo er unter Trainer Carlo Ancelotti die Meisterschaft gewann. Bildrechte: IMAGO
Trauer und Enttäuschung bei der Deutschen Mannschaft nach dem ausscheiden im Halbfinale. Michael Ballack (GER)
In der DFB-Elf wurde Ballack zur Führungsfigur und ist bis heute noch der torgefährlichste Mittelfeldspieler, der für die Nationalmannschaft gespielt hat. Bildrechte: IMAGO
Abschiedsspiel Michael Ballack
Im Juni 2013 feierte Ballack dann seinen Abschied aus dem Profifußball. Mit dabei viele Weltstars wie Drogba, Eto'o oder José Mourinho. Bildrechte: IMAGO
Abschiedsspiel Michael Ballack
All gaben sich die Ehre. Schließlich sagte eine echte Legende Goodbye! Bildrechte: IMAGO
Michael Ballack
... aber so ganz ohne Fußball geht es natürlich nicht. So spielte Ballack auch schon beim Oldie Masters in Chemnitz für den CFC. Bildrechte: kraussevent.de/Bert Harzer
Michael Ballack
Heute ist Ballack häufiger als Experte tätig, wie hier am Mittwoch beim DFB-Pokalspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund für die ARD. Bildrechte: IMAGO
Michael Ballack
Egal wo der Capitano auftaucht - seine Autogramme sind auch heute noch heiß begehrt. So wie bestimmt auch am 13. Januar in Chemnitz zum 20. Geburtstag von "Sport im Osten". Bildrechte: kraussevent.de/Bert Harzer
Alle (11) Bilder anzeigen

Das "Sport im Osten Oldie Masters" findet am Samstag, 13. Januar 2018, in Chemnitz statt. Zu sehen im MDR-Livestream ab 14:00 Uhr. Die Zuschauer bekommen zahlreiche Trainer- und Spielerlegenden wie Joachim Streich, Dixie Dörner, Harald Irmscher, Rüdiger Schnuphase, Jürgen Bähringer sowie Bernd Schneider, Dariusz Wosz, René Tretschok, Frank Baum, Thorsten Kracht, Skerdilaid Curri, Kvicha Shubitidze, Detlef Schößler, Damian Halata oder Martin Busse zu sehen.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Aktuell | 21. Dezember 2017 | 17:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 22. Dezember 2017, 15:05 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

4 Kommentare

24.12.2017 13:22 Heinz 4

Da gibt es sicher ne Mark für den Michi. Sonst hätte er sicher keine Zeit.
Seinem ehemaligen Arbeit - und Geldgeber in Chemnitz könnte seine Hilfe derzeit gut brauchen. Aber das wäre wohl zu viel verlangt.

22.12.2017 11:48 Lieselotte Müller 3

warum hat mann keine Legänden von meinem Heimatverein RBL eingelahden?
schnief!
keiner mak uns!

Furzza RBL

21.12.2017 20:45 Dynamo-Fanarmy 2

Ich grüße unseren Komandeur und alle Soldaten der Dynamo-Fanarmy , Wünsche Frohe Weihnachten . Bis zum Masters , wo wir die Halle rocken !!!

21.12.2017 16:06 Bodo 1

Schön das du mit in deine (alte) Heimat kommst. Es werden sicher wieder schöne und interessante Spiele mit hoffentlich vielen himmelblauen Toren.