Fußball | 3. Liga Dynamo eröffnet gegen Lautern - Sachsen-Anhalt-Duell gleich zu Beginn

Der neue Spielplan der 3. Liga ist raus und hält gleich zum Auftakt ein paar Leckerbissen bereit. Dynamo Dresden muss auf den Betzenberg und der Hallesche FC zum Sachsen-Anhalt-Rivalen nach Magdeburg.

Neues Logo der 3. Liga.
Bildrechte: DFB

Dynamo Dresden startet mit einem Auswärtsspiel in die neue Drittliga-Spielzeit. Die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski tritt am 18. September (17.45 Uhr) beim 1. FC Kaiserslautern an, wie aus der Spielplan-Veröffentlichung des Deutschen Fußball-Bundes am Donnerstag hervorgeht. Die Partie wird live in der ARD übertragen. Der 1. FC Magdeburg und der Hallesche FC stehen sich ebenfalls bereits am ersten Spieltag gegenüber. Der FSV Zwickau hat ein Heimspiel zum Auftakt gegen die Spielvereinigung Unterhaching.

Elb-Classico am 4. Spieltag

Das erste Ost-Duell für Zweitliga-Absteiger Dynamo steigt am vierten Spieltag mit der Partie gegen den 1. FC Magdeburg. Das Sachsen-Derby der Hinrunde zwischen Dresden und Zwickau ist für den sechsten Spieltag (20./21. Oktober) vorgesehen. Bisher wurde nur das Eröffnungsspiel zwischen Kaiserslautern und Dresden zeitgenau terminiert. Die weiteren Ansetzungen der ersten vier Spieltage nimmt der DFB in Abstimmung mit den Sicherheitsbehörden in den nächsten Tagen im Anschluss an die Terminierungen der 1. und 2. Bundesliga vor.

Die mitteldeutschen Duelle
Spieltag Ansetzung  
1./20. Spieltag 1. FC Magdeburg - Hallescher FC  
4./23. Spieltag Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg

Hallescher FC - FSV Zwickau
 
6./25. Spieltag Dynamo Dresden - FSV Zwickau  
13./32. Spieltag FSV Zwickau - 1. FC Magdeburg  
15./34. Spieltag Hallescher FC - Dynamo Dresden  

red/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 23. August 2020 | 16:00 Uhr

85 Kommentare

Hubert vor 9 Wochen

Vielen Dank lieber Wicky, erstmal morgen für Rot-Weiß toi, toi toi.!
In Erfurt werden Erfolgserlebnisse gebraucht, damit es dort wieder aufwärts geht.
Viel Glück heute nachmittag beim Pilze suchen (wir sagen Schwamme) und viel Spaß beim Putzen.
Auch ich stehe den russischen Produkten nicht negativ gegenüber.
Ohne Putin geht es in Europa nicht, meine Meinung.
Und guten Appetit beim Schwamme essen.
Liebe Grüße

wicky 67 uncut vor 9 Wochen

Vielen lieben Dank mein Freund Hubert für Deine netten Zeilen!😂 Auch ich wünsche Dir und Deiner Familie heute alles Gute aus dem Thüringer Wald! Heute Nachmittag geht's erstmal an meine Geheimstellen in die Pilze ( hat gestern, die ganze Nacht & heute Vormittag zum Glück nur geregnet), und Morgen geht's dann mit Maske ab in's Steigerwaldstadion!! 2146 Zuschauer sind vorerst schonmal zugelassen! Hoffentlich dürfen bald wieder noch mehr Zuschauer in alle Stadien! Meiner Meinung nach wäre es doch auch einmal eine Überlegung wert, falls der russische Impfstoff sich als erfolgreich beweisen sollte, diesen dann auch in Deutschland ohne Zwang anzubieten! Bis jetzt ist ja auch noch niemand dran verstorben, bzw sind die medizinischen Ergebnisse bislang äußerst positiv & vielversprechend!! Und im Übrigen muss man ja auch nicht jedes Produkt, nur weil es aus Russland kommt, von vorneherein als schlecht & negativ ansehen, nur weil Herr Putin unabhängig von Europa sein eigenes Süppchen kocht! LG!

Hubert vor 9 Wochen

Mein lieber Freund Wicky,
danke fûr Deine Antwort.
Natürlich hast Du wegen den unterklassigen Ligen recht. Wie viele wird es geben, deren Existenz bedroht sind.
Ein feundlicher Meinungsaustausch ist immer gut!
Ich wünsche Dir ein angenehmes Wochenende!🙋‍♂️
Herzliche Grüße nach Thüringen
Hubert