Fußball | Testspiel Sieg in Fürth - Neuzugang Derstroff lässt Halle jubeln

Der Hallesche FC hat sein zweites Vorbereitungsspiel für die neue Saison gewonnen. Beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth setzten sich die Saalestädter am Mittwoch mit 1:0 durch. Den entscheidenden Treffer markierte Neuzugang Julian Derstoff mit einem direkt verwandelten Freistoß (55. Minute) aus 23 Metern.

Halle  erzielt ein Tor
Julian Derstroff erzielt das 1:0 für den HFC. Bildrechte: imago images/Zink

Halle, das ohne Toni Lindenhahn, Tom Müller, Anthony Syhre und Niklas Kastenhofer angetreten war, zeigte gegen ballsichere Gastgeber in der ersten Halbzeit eine bärenstarke Abwehrleistung. In der Offensive wurde das Team von Trainer Florian Schnorrenberg erst kurz vor der Pause gefährlich. So traf Jannes Vollert nach einer Ecke nur das Außennetz. Auch in der zweiten Hälfte dominierten die Franken, doch Halle nutzte dank Derstoff eine seiner wenigen Chancen.

red

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 19. August 2020 | 19:49 Uhr

1 Kommentar

uto vor 9 Wochen

Superleistung und nun in 4 Wochen genauso gegen Magdeburg.