Jamie Proctor und Timo Perthel im Zweikampf
Rotherhams Jamie Proctor und FCM-Spieler Timo Perthel im Zweikampf. Bildrechte: imago images / Jan Huebner

Fußball | Testspiel Magdeburg mit gelungener Liga-Generalprobe

Der 1. FC Magdeburg hat vor dem Start in die Drittliga-Saison noch einmal Selbstvertrauen getankt und die Generalprobe gegen den englischen Drittligisten Rotherham United FC gewonnen. Kapitän Christian Beck bewies gleich zum Anfang Nervenstärke.

Jamie Proctor und Timo Perthel im Zweikampf
Rotherhams Jamie Proctor und FCM-Spieler Timo Perthel im Zweikampf. Bildrechte: imago images / Jan Huebner

Der 1. FC Magdeburg hat vor dem Start in die Drittliga-Saison noch einmal Selbstvertrauen getankt. Im Letzten Testspiel gewannen die Blau-Weißen am Sonntag gegen den englischen Drittligisten Rotherham United FC mit 2:1 (1:0). 2.250 Zuschauer wollten sich die Partie im Elmstadion im niedersächsischen Schöningen nicht entgehen lassen.

FCM-Auftakt nach Maß

Die Magdeburger legten einen Auftakt nach Maß hin. Bereits nach sechs Minuten zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt, nachdem ein Engländer bei einem Bertram-Freistoß im Strafraum die Hand zu Hilfe nahm. Christian Beck, der als Kapitän bei den Blau-Weißen bestätigt wurde, übernahm Verantwortung und erzielte die 1:0-Führung. Diese wackelte drei Minuten später, denn auch Rotherham bekam nach einem Rother-Foul an Jamie Proctor einen Strafstoß zugesprochen. Der Gefoulte trat selbst an und schoss die Kugel über den Kasten. Mit dem knappen 1:0 für Magdeburg ging es in die Pause.

Christian Beck (Magdeburg, 11) schieߟt ein Tor.
Der alte und neue FCM-Kapitän Christian Beck verwandelt vom Punk. Bildrechte: imago images / Jan Huebner

Siegtreffer in der Schlussphase

Nach dem Wechsel bestimmte der FCM zunehmend die Partie, das Tor machten aber erst einmal "The Millers". In der 64. Minute überwand der kurz zuvor eingewechselte Kyle Vassell FCM-Schlussmann Alexander Brunst zum 1:1. Danach waren die Magdeburger meist durch Konter gefährlich, das verdiente 2:1 resultierte jedoch nach einem Eckball. Mario Kvesic (81.) kam an die Kugel und besorgte mit einem abgefälschten Schuss den Endstand. Am kommenden Sonnabend (20.07.2019) empfangen die Magdeburger zum Ligaauftakt die "Löwen" von Eintracht Braunschweig.

jmd

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 14. Juli 2019 | 19:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. Juli 2019, 15:58 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

12 Kommentare

15.07.2019 18:50 FCM50 12

Es wird wichtig sein, gut in die Liga rein zukommen. Die Mannschaft muss sich unter realen Wettkampfbedingungen noch finden. Die 3. Liga ist keine Laufkunftschaft. Favorit sind wir nicht, ernst zu nehmen aber allemal!! Deshalb sollten wir auch nicht zu viel erwarten nach dem Umbruch. Ein Platz im gesicherten Mittelfeld wäre schon ein Erfolg, darauf könnte man dann weiter aufbauen. Freuen wir uns also darauf, das es endlich wieder los geht.
BWG

15.07.2019 16:04 MLink-Berlin 11

Erstes Spiel wird wie immer in den Sack gehauen und dann mal gucken wo die Reise hingeht :-)

Oberes Drittel wär ich schon zufrieden ;-)

BWG aus der Mudderstadt

15.07.2019 14:49 ein Dynamo 10

Ich wünsche dem 1. FCM viel Erfolg in der nun beginnenden Saison. Es ist kein Muss, aber es wäre schön, euch nächste Saison in der 2. Bundesliga wieder zu sehen.

15.07.2019 14:00 fläming 9

@Andreas das sehe ich auch so. Die 3. Liga ist und bleibt eine Wundertüte und hier wird man nur mit konstanten Leistungen das ganze Spieljahr über bestehen können. Wir werden auch dieses Jahr in der Tabelle einige Überraschungen erleben. BWG

15.07.2019 11:44 Andreas 8

Die 3 Liga ist sehr Stark. Favorit ist der FCM meiner Meinung nach nicht für den Aufstieg. Viele Absteiger haben es nicht leicht in der nächsten Saison. Mit einem guten Platz im oberen Mittelfeld wäre ich nach dem Abstieg schon zufrieden. Für mehr wäre ich auch dankbar.

15.07.2019 09:36 Stekra73 7

Der Elfer von Rotherham ging nicht "neben" das Tor, sondern drüber und das zwischenzeitliche 1:1 wurde nicht im Nachsetzen erzielt sondern per Direktschuss nach einer guten Kombination aus ca. 8 Metern.........
@MDR: woher habt ihr eure Infos?

14.07.2019 20:51 Glück auf 6

Viel Glück ihr Maggies. Ich denke in der nächsten Saison kreuzen wir wieder die Klingen, in Liga 2. Mit Mario und Sören habt ihr echt 2 Gute eingekauft. Also Männer, gebt Gas! Glück auf!!!

14.07.2019 19:36 Fazzo 5

fand auch schön, dass Rotherham extra für uns in den HFC-Trikot`s verloren hat ...das machte es irgendwie "realistischer"

=D

14.07.2019 19:34 BSG 4

zu2 Ja, Kvesic ist ja auch ein Zweitligaspieler einer langjährigen ZweitligaMannschaft. Der muss natürlich aus der Truppe herausragen.

14.07.2019 18:33 MDJ 3

Vorwärts Magdeburger Jungs...
Das sah doch heute nicht soooo schlecht aus. Selbstvertrauen ausbauen, immer kämpfen, nie aufgeben. Ich freu mich, dass es losgeht !
Ein Leben ohne Fußball ist denkbar, aber sinnlos!

Sommervorbereitung