Testspiel ,  SSV Jahn Regensburg vs. FSV Zwickau
Bildrechte: Picture Point

Fußball | Testspiel FSV Zwickau verliert letztes Testspiel gegen Regensburg

Testspiel ,  SSV Jahn Regensburg vs. FSV Zwickau
Bildrechte: Picture Point

Der FSV Zwickau hat in seinem letzten Testspiel vor der Drittliga-Saison eine knappe Niederlage kassiert. Gegen den Zweitligisten Jahn Regensburg verloren die Sachsen am Freitagabend (20.07.2018) durch einen Foulelfmeter von Jann George (69.) mit 0:1.

Immerhin hielt der FSV bei der Partie in Steinsberg lange gut mit und war in der ersten Halbzeit sogar die etwas bessere Mannschaft. Die beste Chance hatte Neuzugang Tarsis Bonga, der in der 36. Minute den Ball knapp am Tor vorbeispitzelte. In der zweiten Halbzeit gab es dann viele Wechsel auf beiden Seiten (u. a. kam Zwickaus jüngster Neuzugang Alexandros Kartalis), Regensburg behielt letztlich die Oberhand.

Joe Enochs (FSV Zwickau)
FSV-Trainer Joe Enochs (Archiv) Bildrechte: IMAGO

Zwickau kassiert dritte Niederlage am Stück

Zwickau kassierte damit seine dritte Testspiel-Niederlage in Folge. Auch die Partien gegen Lok Leipzig (0:3) und Dynamo Dresden (2:3) waren bei der Enochs-Elf zuvor verloren gegangen. Zum Drittliga-Auftakt empfängt der FSV am kommenden Samstag den Halleschen FC.

mze

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | MDR aktuell | 20. Juli 2018 | 19:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 20. Juli 2018, 20:06 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

8 Kommentare

22.07.2018 11:07 Nur mal so 8

Bitte holt den Ziegner zurück.
Der kann was. Was weiß ich auch nicht, aber mehr als der Enochs.
Halle steigt auf und Zwigge und Jena steigen ab.
So wird's werden.

21.07.2018 17:04 Schwan 7

Ich mache mir Sorgen um meinen FSV.
Sie treffen einfach nicht!
Tore sind das Salz in der Suppe.
Und ohne Tore gewinnt man nicht.
Also, die Abwehr muss stehen, richtig.
Aber der Zug muss auch vorne abgehen.
VG

21.07.2018 12:31 Wolle 6

Ruhig Freunde. Nach Ziege wird keiner Rufen. Er hat keinen schönen oder erfolgsversprechenden Fußball spielen lassen. Jetzt lasst die neue Mannschaft sich finden und dann bleiben wir drin und nur das zählt und nicht die Vorbereitungsspiele. Alle ins Stadion

21.07.2018 11:15 magdala 5

Bin gespannt wer schlechter ist, zwigge oder Zeiss

21.07.2018 10:07 Uwe Bein 4

Wenn ich kein Tor schieße kann ich nicht gewinnen. Da nützt auch nichts,das ich ein gutes Spiel gemacht habe. Es zählen nunmal nur Siege und nicht ......wieder kein Tor bekommen und die Null muß stehen.Dieser Schwachsinn. Lieber mal 3-2 verloren und dann gewonnen als zweimal 0-0

21.07.2018 09:32 Zwickauer 3

@Maik, der Echte.
Sinnfreies Gelaber.
Daher mein Tipp an Sie:
Bei Außenarbeiten und dieser Wetterlage, dann bitte stets eine Kopfbedeckung tragen.

21.07.2018 08:14 Nur mal so 2

Zwigge gewöhnt sich schon mal an die kommende Saison.
Da gibt's nicht nur 3 Niederlagen am Stück.
Dann rufen alle nach Ziege, Ziege und nochmal Ziege rein.
Zu spät der steigt dann mit Chemie auf.

20.07.2018 21:07 Maik, der Echte 1

Schon wieder verloren. Wie bei Schwanensee, in Schönheit gestorben. Hoffentlich kriegt der neue Trainerdie Kurve. Ein sympathischer Typ, aber im Abstiegskampf spielt er nicht nur gegen die Konkurrenz, nein auch gegen permanentes Gänsegeschrei!!! Nur der FSV!!!