18.07.2018 , Weissensee, GER, Regionalliga Nordost, 3.Liga, Saison 2018/2019, Testspiel, FC Rot Weiss Erfurt vs Hallescher FC im Bild  Velimir Jovanovic (Erfurt) gegen Fynn Arkenberg (Halle)
Velimir Jovanovic (Erfurt) gegen Fynn Arkenberg (Halle). Bildrechte: Karina Hessland-Wissel

Fußball | Testspiele HFC gewinnt knapp gegen Erfurt

 18.07.2018 , Weissensee, GER, Regionalliga Nordost, 3.Liga, Saison 2018/2019, Testspiel, FC Rot Weiss Erfurt vs Hallescher FC im Bild  Velimir Jovanovic (Erfurt) gegen Fynn Arkenberg (Halle)
Velimir Jovanovic (Erfurt) gegen Fynn Arkenberg (Halle). Bildrechte: Karina Hessland-Wissel

Der Hallesche FC hat das Testspiel bei Rot-Weiß Erfurt knapp gewonnen und die Vorbereitung auf die kommende Drittliga-Saison erfolgreich fortgesetzt. Die Hallenser bezwangen den Regionalligisten am Mittwochabend in Weißensee mit 1:0.

Halles Neuzugang Davud Tuma, der in der Sommerpause von Liga-Konkurrent Carl Zeiss Jena zum HFC wechselte, erzielte in der 25. Minute vor 1.200 Zuschauern das Tor des Tages. In der zweiten Halbzeit brachte der Drittligist den knappen Vorsprung über die Zeit. HFC-Trainer Torsten Ziegner setzte zahlreiche Spieler ein, die nicht zur ersten Wahl zählen.

Auch andere Regionalligisten testeten am Mittwochabend: Wacker Nordhausen musste sich bei Hannover 96 0:2 geschlagen geben. Lok Leipzig gewann gegen eine Bernburger Auswahl 8:0, Bautzen gegen Kamenz 2:0 und Neugersdorf gegen Gebelzig 10:0. Bischofswerda musste sich mit einem 0:0 gegen Niesky begnügen.

mze

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | MDR aktuell | 18. Juli 2018 | 20:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. Juli 2018, 21:26 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

6 Kommentare

19.07.2018 21:13 Elxlebener 6

Habe mir das Spiel gegen Hansa angesehen. War sehr angetan von der Laufbereitschaft aller Spieler von Rot-Weiss. Alle eingesetzten Spieler haben mir gefallen, wegen ihren Einsatz. So etwas habe ich in der letzten Saison nicht gesehen. Auch das Auftreten des Sportdirektors hat mir gut gefallen, man konnte mit ihm ein kurzes Gespräch führen. Ich werde nach diesem Spiel auch meinen Mitgliedsbeitrag bezahlen., weil ich der Überzeugung bin, das jetzt wieder ordentliche Arbeit geleistet wird.

19.07.2018 18:47 1966 BB 5

@3 RWEler, bei allem Verständnis für Sie, aber wo hat RWE letzte Saison ( bis auf 3-4Spiele) schön gespielt??? Wir dürfen nicht vergessen, in welcher Lage wir uns jetzt befinden. Jegliche erhöhte Erwartungen müssen wir hinten anstellen. Trotzdem, Spielmacher und Vollstrecker haben wir für diese Liga gegenüber letztem Jahr, glaub ich ganz ordentliche. Wie schon geschrieben, lassen wir uns überraschen. Nur der RWE.

19.07.2018 15:37 Nordost 4

Habe leider keine bildliche Zusammenfassung v. Spiel RWE gegen HFC finden können.
War gegen Hansa zugegen. Beide Mannschaften waren flott u. schnell dabei. Defizite bei RWE hat man schon erkennen können. Mit dem Jovanovic haben die einen Guten für die Liga geordert. Hoffentlich hält er die Saison durch! Brdaric, sein bisheriges Auftreten, jedenfalls für einen Außenstehenden: Super, Hut ab!
Das blöde ist, dass die anderen Manschaften auch gewinnen wollen. Ich wünsche RWE alles Gute!
Das wird bestimmt eine ganz heiße kommende Saison. Den Fan kann es nur freuen!
Ach, Ostkurve, kannst Dich ja mal in der RWE-Geschäftsstelle melden!
So nun RWE die Daumen drücken.

19.07.2018 15:16 RWEler 3

Tja, schön spielen reicht nicht - hatten wir auch letzte Saison - wir brauchen Spielmacher und Vollstrecker !!!

19.07.2018 09:58 Patrick Karabin 2

Erfurt hatte mit den Test spielen gegen die Drittligisten Hallescher FC und FC Hansa Rostock zum Abschluss der Vorbereitung auf die neue Saison 2 echte Härtetests, aber die 'Pflichtaufgaben' gegen unterklassige Mannschaften - z. B. in Ichtershausen gegen Thüringenligist SV 09 Arnstadt 7:0. Das sind keine Gegner für Erfurt, die brauchen schon größere Testspielgegner wie eben Halle und Rostock, wo sie gefordert werden. #FC Rot-Weiß Erfurt

19.07.2018 07:59 1966 BB 1

Gutes Spiel von RWE. Einzig der Abschluß passte gegen höherklassige Gegner nicht. Erste Halbzeit sehr laufintensiv mit zwei , drei Möglichkeiten für Erfurt. Tor für Halle kam aus dem Nichts. Das war der einzigste Unterschied zwischen beiden Mannschaften. Wie gegen Rostock, Erfurt Chancen, Rostock Tor. Ohne in Euphorie verfallen zu wollen, sieht es gegenüber letztem Jahr nach Fußball aus. Bei der anzunehmenden Ersten Elf ist ein System schon sichtbar. Brdaric das ganze Spiel mit Ansagen. Technisch das beste seit Rockenbach da Silva. Lange ist es her. Lassen wir uns nächste Woche in Berlin überraschen. ALSO IHR ROT WEISSEN: AUF NACH BERLIN.