Firat Sucsuz (Jena) gegen Daniel Prochazka  (FK Ustí nad Labem)
Firat Sucsuz (Jena) im Duell gegen Daniel Prochazka (FK Ustí nad Labem). Bildrechte: Karina Heßland-Wissel

Fußball | Testspiel FC Carl Zeiss Jena gewinnt nach spätem Tor

Firat Sucsuz (Jena) gegen Daniel Prochazka  (FK Ustí nad Labem)
Firat Sucsuz (Jena) im Duell gegen Daniel Prochazka (FK Ustí nad Labem). Bildrechte: Karina Heßland-Wissel

Ein spätes Tor von Dennis Jäpel hat dem Drittligisten FC Carl Zeiss Jena am Sonnabend (07.07.2018) einen 1:0-Sieg im Testspiel gegen den tschechischen Zweitligisten FK Usti nad Labem beschert.

723 Zuschauer sahen eine temporeiche erste Halbzeit, in der sich aber kein Team klare Tormöglichkeiten herausspielen konnte. Auch nach der Pause blieben Großchancen zunächst aus, dafür standen beide Abwehrreihen sehr gut. In der 86. Minute fand Jäpel dann die Lücke zum Glück. FCC-Trainer Mark Zimmermann war zufrieden: "Es war ein guter Test. Wir sind gut gefordert worden."

sst

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 07. Juli 2018 | 19:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. Juli 2018, 16:46 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.